Nachrichten: Europa – Weitere Länder

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu deutschen Aktivitäten mit ausgewählten Ländern Europas in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik in ausgewählten Ländern Europas.

Berichterstattung weltweit

Internationale Gruppe Forschender fordert einen globalen Wissenschaftsrat für das Chemikalien- und Abfallmanagement

Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter Federführung der ETH Zürich und unter Beteiligung der RWTH Aachen fordert die Einrichtung eines globalen zwischenstaatlichen Gremiums für Wissenschaft und Politik, um...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

The European Campus (Eucor) erhält Förderung für Doktorandenprogramm in der Immunologie

Mit "EURIdoc" baut der trinationale Verbund am Oberrhein sein Angebot für internationale Promovierende aus.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Steuerliche Forschungsförderung für Unternehmen in Österreich: Mehr als eine Milliarde Euro Forschungsprämie

Aktuelle Zahlen des Wirtschaftsministeriums zeigen, dass Österreichs Wirtschaft 2020 erstmals über eine Milliarde Euro an Forschungsprämien beantragt hat. Demnach gab es 2020 mindestens 9.700 Projekte, 80 Prozent davon stammten von kleinen und...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Dänemark beteiligt sich an "1+ Million Genomes Initiative"

Dänemark hat die Erklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet, die darauf abzielt, genomische Gesundheitsdaten in der gesamten EU zu verknüpfen und bis 2022 den Zugang zu mindestens 1 Million sequenzierter Genome zu erreichen. Seit ihrem Start im Jahr...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Fraunhofer IAO Internationale Open Innovation Challenges: Bürgerinnen und Bürger suchen nach frugalen Innovationen

Erschwingliche, aber dennoch qualitativ hochwertige Lösungen waren noch nie so gefragt wie jetzt. Um die Bedarfe der Gesellschaft als Ganzes zu erfassen und die Bürgerinnen und Bürger in die Entwicklung von sogenannten "frugalen Lösungen"...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordiniert EU-Projekt zur Sicherheit für eingebettete Systeme

In dem am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordinierten Projekt XANDAR erarbeiten acht internationale Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft eine komplette Werkzeugkette (Toolchain) zur Softwareentwicklung und Hardware-Software-Integration...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesregierung schließt Abkommen mit der Schweiz zur gegenseitigen Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen ab

Am 10. Februar haben Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und die Schweizer Bildungsstaatssekretärin Martina Hirayama in Berlin ein völkerrechtliches Abkommen zur gegenseitigen Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäischer Hochschulverbund EUniWell erhält Horizont2020-Förderung zur Stärkung von Forschungskollaborationen

Die European University for Well-Being (EUniWell) hat weitere Fördergelder für das europäische Projekt EUniWell#research eingeworben, um die Entwicklung einer gemeinsamen Open-Science-Agenda und Synergiebildung in der gemeinsamen Nutzung von...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europäisches Verbundprojekt zu neuen Arbeitsformen in ländlichen Räumen gestartet

Wie kann das Modell gemeinschaftlich genutzter Arbeitsorte zur Regionalentwicklung in strukturschwachen Regionen beitragen? Dieser Frage wird eine Forschergruppe am Leibniz-Institut für Länderkunde in den kommenden vier Jahren gemeinsam mit...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger