Projekte: Belgien

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Belgiens. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.03.2021 - 29.02.2024 Förderkennzeichen: 031B1098

ICT-AGRI-FOOD: AddFerti – Eine datengetriebene Plattform für die teilflächenspezifische Düngung und Bewässerung

Ziel des Projekts ist der Entwurf und die Entwicklung einer vollautomatischen IKT-basierten datengesteuerten Plattform für die teilflächenspezifische Düngung und Bewässerung (Variable Rate Fertigation VRFI). Die integrierte Lösung wird auf neuartigen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.11.2020 - 31.05.2023 Förderkennzeichen: 16MEE0050

Verbundprojekt: Energiesparende und vertrauenswürdige Höchstfrequenzelektronik aus Europa - BEYOND5 -; Teilvorhaben: Hochintegriertes Analoge Mehrkanal-Schaltung für Automotive Innenraum-Radar mit FDSOI

Das übergreifende Ziel von BEYOND5 ist es, eine geschlossene europäische Dienstleistungskette für die hochfrequenz-geeignete Halbleitertechnologie SOI zu etablieren, um sich entwickelnde Märkte rund um die Themen HF-Sensorik, Kommunikation, 5G und...

weiterlesen
Laufzeit: 01.11.2020 - 31.10.2023 Förderkennzeichen: 01KL2009

ERA-CVD Verbund DEFIANCE: Bestimmung von Umweltfaktoren, welche die Entstehung von neonatalen Herzfehlern beeinflussen anhand einer Epigenomanalyse

Angeborene Herzfehler stellen die häufigste Todesursache im Neugeborenen- und Säuglingsalter dar. Das Verständnis über die Entstehung von Herzfehlern lässt jedoch weiterhin noch viele Fragen unbeantwortet. Es ist bekannt, dass neben genetischen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2023 Förderkennzeichen: 01IS20074A

Verbundprojekt: COMPAS - Kompakte Modellierung mikroelektronischer Produkte zur Optimierung entlang der Wertschöpfungskette

"COMPAS" zielt auf die Erforschung und Entwicklung von Softwaretools, die sowohl eine effiziente gemeinsame Entwicklung von Hightech-Systemen entlang der Wertschöpfungskette mithilfe neuartiger kompakter Modellierungstechniken (CM) als auch die...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2023 Förderkennzeichen: 01IS20074B

Verbundprojekt: COMPAS - Kompakte Modellierung mikroelektronischer Produkte zur Optimierung entlang der Wertschöpfungskette

Das Vorhaben "COMPAS" (Compact modelling of high-tech systems for health management and optimiza-tion along the supply chain) hat sich als Ziel gesetzt, neuartige Methoden und Softwarelösungen zu ultra-kompakten "Digital Twins" für die autonome...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2023 Förderkennzeichen: 01IS20074C

Verbundprojekt: COMPAS - Kompakte Modellierung mikroelektronischer Produkte zur Optimierung entlang der Wertschöpfungskette

COMPAS zielt auf die Erforschung und Entwicklung von Softwaretools, die sowohl eine effiziente gemeinsame Entwicklung von Hightech-Systemen entlang der Wertschöpfungskette mithilfe neuartiger kompakter Modellierungstechniken (CM) als auch die...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2023 Förderkennzeichen: 01IS20074E

Verbundprojekt: COMPAS - Kompakte Modellierung mikroelektronischer Produkte zur Optimierung entlang der Wertschöpfungskette

COMPAS zielt auf die Erforschung und Entwicklung von Softwaretools, die sowohl eine effiziente gemeinsame Entwicklung von Hightech-Systemen entlang der Wertschöpfungskette mithilfe neuartiger kompakter Modellierungstechniken (CM) als auch die...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2023 Förderkennzeichen: 01IS20074F

Verbundprojekt: COMPAS - Kompakte Modellierung mikroelektronischer Produkte zur Optimierung entlang der Wertschöpfungskette

"COMPAS" hat die Entwicklung von Software-Werkzeugen zum Ziel, die sowohl das effiziente Co-Design von Elektroniksystemen unter Verwendung neuartiger kompakter Modellierungstechniken ermöglichen als auch "prognostic health"-Analysen unter Verwendung...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2020 - 30.09.2023 Förderkennzeichen: 01QE2035

Verbundprojekt: Entwicklung einer neuartigen Behandlung von Psoriasis basierend auf einem neuen Target; Teilprojekt; Entwicklung von Verfahren zur Targetvalidierung und medizinisch chemische Optimierung der Leitstrukturen unter Einbeziehung von ADME...

PsoriaCure wird neue niedermolekulare Wirkstoffmoleküle, welche NFKBIZ regulieren entwickeln, für eine neuartige Behandlungsmöglichkeit von Psoriasis entwickeln. Des Weiteren werden Modelle und Technologien für eine sehr genaue Targetvorhersage,...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger