Nachrichten: Digitaler Wandel

Berichterstattung weltweit

Künstliche Intelligenz: China richtet vier neue Entwicklungszonen ein

In vier chinesischen Städten entstehen in Zusammenarbeit mit den lokalen Regierungen Sonderzonen zur Demonstration von KI-Technologien und zur Erprobung neuer Strategien für die Einführung von KI-Anwendungen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Quantenbits ins Glasfasernetz bringen: Start des deutsch-niederländischen Projekts QFC-4-1QID

Quanteninformationen mit Glasfasern über weite Entfernungen übertragen und damit dem Quanteninternet den Weg bereiten: Mit diesem Ziel starteten das niederländische Forschungszentrum QuTech und das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT am 1....

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

BIBB-Roadshow „Digitale Medien in der Berufsbildung“ wird international

Die auf nationaler Ebene erfolgreiche Roadshow „Digitale Medien in der Berufsbildung“ des Bundesinstituts für Berufsbildung startet jetzt auch international durch. Am 10. Oktober 2019 präsentierten Berufsbildungsakteure aus Asien auf der Fachmesse...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Vierte jährliche Konferenz zu Digital Humanities und digitaler Geschichtswissenschaft am DHI Washington

In Washington versammeln sich vom 10. bis 12. Oktober über 40 Forschende aus Europa und den USA am Deutschen Historischen Institut (DHI) um neuesten Erkenntnissen im Bereich der digitalen Geschichtswissenschaft nachzugehen. Unter dem Titel „Digital...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Germany Trade & Invest: Digitalwirtschaft steht in Afrika vor großen Herausforderungen

Germany Trade & Invest - die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing - nimmt den Enabling Digitalization Index 2019 des Kreditversicherers Euler Hermes als Anlass, sich mit den Herausforderungen der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

TransAIR: Bremer Institutionen starten transatlantischen Dialog zu Künstlicher Intelligenz und Robotik

Das Projekt TransAIR strebt eine engere Vernetzung Bremer Forschungseinrichtungen mit US-Instituten aus den Bereichen Robotik und Künstliche Intelligenz an. Sieben regionale Partner unter Leitung der Universität Bremen werden 18 Monate lang auf...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Eurydice: Neue Berichte zu digitaler Bildung, Minderheitensprachen und Lehrgehältern

Eurydice hat drei neue Berichte veröffentlicht. Diese beleuchten nationale Strategien und Politikansätze zu digitaler Bildung in Schulen, gegenwärtige Initiativen zur Unterstützung der Lehre von Regional- und Minderheitensprachen sowie Gehälter von...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Spanische Regierung veröffentlicht KI-Landkarte

Die Karte führt öffentliche und privatwirtschaftliche Einrichtungen auf, die im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) forschen und arbeiten.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Lernen 5.0: Pilotversuch zu Künstlicher Intelligenz im Unterricht an Schulen in Äthiopien, Korea und Deutschland

Internationale Wissenschaftler haben in Kooperation mit der südkoreanischen Circle Foundation und dem F/L Think Tank Software-Tools entwickelt, die es Schülern über Sprachgrenzen und Kontinente hinweg ermöglichen, Künstliche Intelligenz zu erproben...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger