Nachrichten: Digitaler Wandel

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure zum digitalen Wandel sowie zu weltweiten Entwicklungen in der Bildungs-, Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik in diesem Feld.

Berichterstattung weltweit

Litauen eröffnet Labor für Künstliche Intelligenz

Die an der Universität Vilnius angesiedelte Einrichtung soll Wirtschaft und Forschung stärker vernetzen und zur Talententwicklung beitragen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Studien- und Forschungsstandort Deutschland: Weltweit digital vor Ort

Die Digitalisierung der Hochschulen in Deutschland hat sich in der Corona-Pandemie deutlich weiterentwickelt. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt diese Entwicklung mit zugriffsstarken digitalen Informations- und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die VolkswagenStiftung fördert Projekte zu Künstlicher Intelligenz und deren Einfluss auf die Gesellschaft von morgen mit 12 Millionen Euro

Für acht interdisziplinäre und internationale Forschungsverbünde aus den Gesellschafts- und Technikwissenschaften, die sich dem Spannungsfeld Künstliche Intelligenz (KI) und Gesellschaft widmen, hat die VolkswagenStiftung insgesamt rund 12 Mio. Euro...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Neue UNESCO-Publikationsreihe: Erste Veröffentlichung thematisiert Künstliche Intelligenz in der Bildung

Mit einer neuen Schriftenreihe zum Thema "Digital Transformation of Education" soll die Umsetzung des vierten UN-Nachhaltigkeitsziels "Hochwertige Bildung" unterstützt werden. In der ersten Publikation geht es um die Frage, welche Möglichkeiten...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Cybersicherheitsforschung der TU Darmstadt wird Teil des Private AI Collaborative Research Institute

Zwei Forschungsteams der TU Darmstadt konnten in einem weltweiten Wettbewerb zu vertrauenswürdiger Künstlicher Intelligenz (KI) mit ihren Forschungsprojekten punkten und werden Teil des von den Unternehmen Intel, Avast und Borsetta initiierten...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erasmus+ Projekt CHAISE entwickelt Blockchain-Kompetenzstrategie für Europa

Das Projekt wurde direkt von der Europäischen Kommission in Auftrag gegeben und wird unter Beteiligung der Die NextEducation-Arbeitsgruppe der Dualen Hochschule Baden Württemberg Karlsruhe „Europas Strategie für den Aufbau von Blockchain-Kompetenzen"...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

EU-Staaten setzen auf gemeinsame Werte in der Digitalisierung - auch in der Zusammenarbeit mit der Afrikanischen Union

Mit der "Berliner Erklärung" haben die EU-Staaten unter der deutschen Ratspräsidentschaft am 8. Dezember 2020 gemeinsame Ziele und Werte in der Digitalisierung vereinbart. EU-Kommission und deutsche Ratspräsidentschaft haben zudem die Plattform...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Forschungsteam ruft zu mehr Transparenz und Verantwortung im Umgang mit algorithmischer Moderation von Inhalten auf

Das Projekt „Ethik der Digitalisierung“ hat seinen ersten Forschungssprint abgeschlossen und drei Policy Briefs veröffentlicht, in denen sie mehr Transparenz und Verantwortlichkeit in Bezug auf algorithmische Moderation von Inhalten auf Plattformen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Erstes Treffen der Globalen Partnerschaft zu Künstlicher Intelligenz: Neue Mitglieder und Expertenaustausch

Am 3. und 4. Dezember hat die erste Plenarsitzung der „Global Partnership on Artificial Intelligence“ (GPAI) stattgefunden. Über 200 führende internationale Expertinnen und Experten aus Industrie, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik kamen...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger