StartseiteAktuellesFür Sie entdecktDeutschlandfunk: Chinas Verhältnis zu Forschung und Lehre in Deutschland

Deutschlandfunk: Chinas Verhältnis zu Forschung und Lehre in Deutschland

Für Sie entdeckt

Der Deutschlandfunk beleuchtet in einer Spezialausgabe von "Campus und Karriere" Chinas Verhältnis zu Forschung und Lehre in Deutschland. Jens Brandenburg, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, wird unter anderem zu diesem Thema interviewt. Zudem geht es um Reaktionen der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Hochschulrektorenkonferenz auf die kürzlich veröffentlichte "China Science Investigation". Weitere Beiträge befassen sich mit chinesischer Einflussnahme in Deutschland, beispielsweise über die Konfuziusinstitute an Universitäten.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Deutschlandfunk Redaktion: von Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China Themen: Bildung und Hochschulen Ethik, Recht, Gesellschaft Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger