Projekte

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Projekten mit internationalem Bezug, die seit Januar 2018 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Die Übersicht zeigt die Laufzeit, das Förderkennzeichen und den Titel des jeweiligen Projekts. In den Detailinformationen zu einem Projekt erhalten Sie eine Kurzbeschreibung, die Einordnung in die Kategorien "Länder" und "Themen" sowie den verantwortlichen "Koordinator". Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst). Bei Verbundvorhaben wird in der Liste das erste begonnene Teilprojekt angezeigt. Informationen zu weiteren internationalen Teilprojekten sind über Links unter der Projektbeschreibung des ersten Teilprojekts abrufbar.

Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert (letzte Aktualisierung: November 2022).

 

LISTENANSICHT FILTERN

Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01ED2202

SynaDeg - Prädiagnostische frühe synaptische Störungen bei neurodegenerativen Erkrankungen

Frontotemporale Demenz (FTD) und Demenz mit Lewy-Körperchen (DLB) sind neurodegenerative Erkrankungen, die sich mit anderen Demenzformen überschneidende klinische Symptome zeigen, insbesondere in den frühen Phasen, was ihre genaue Diagnose erschwert.…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01ED2203

MINDFACE - Mikrogliale frühe neuroinflammatorische Dysfunktion bei Frontotemporaler Demenz und Amyotropher Lateralsklerose aufgrund von C9orf72-Hexanucleotide repeat Expansionen.

Die Ausbreitung eines (G4C2)-Repeats in C9orf72 ist die häufigste autosomal dominante Ursache für Frontotemporale Demenz (FTD) und Amyotrophe Lateralsklerose (ALS). Neue Studien deuten darauf hin, dass eine mit dem Immunsystem verbundene Dysfunktion…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2023 Förderkennzeichen: 01DT22025

Vorbereitung eines EU-Förderantrags und Etablierung eines Konsortiums zum Thema Robotische Exploration der Mondoberfläche und schritthaltende geologische Analysen in 3D

Ziel dieses Vorhabens ist die Vorbereitung und Einreichung eines Projektantrags im Rahmen von Horizon Europe für einen Call im Cluster 4 im Bereich Raumfahrt. Forschungen im Rahmen dieses Clusters sollen die EU u.a. dabei unterstützen, Chancen in…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01EW2212

NDCil – Neuronale Zilienerkrankungen: von molekularen Mechanismen bis zur Interpretation von Patientenvarianten und Behandlungsstrategien – Einfluss von Joubert-assoziierten Mutationen auf Proteinkomplexe im Gehirn

Das Joubert Syndrom (JS) umfasst eine genetisch bedingte Entwicklungsstörung des zentralen Nervensystems mit einer Prävalenz von 1:100.000. Multiple Genmutationen stehen im Zusammenhang mit dieser zu den Ziliopathien gehörenden Erkrankung. Wie…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 30.09.2022 Förderkennzeichen: 01DT22027

Initiierung und Etablierung eines europäischen Forschungsnetzwerkes zur Bündelung von Forschungsaktivitäten zum Einsatz digitaler Werkzeuge, Prozesse und Dienstleistungen im Forst-Holz-Sektor

In dem Vorhaben soll ein Europäisches Netzwerk aufgebaut werden, das Vernetzung und Digitalisierung des Forst-Holz-Sektors vorantreibt. Dazu sollen sowohl Forschungseinrichtungen als auch Unternehmen aus den Bereichen Forstwirtschaft,…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01EW2208

MEPIcephaly - Metabolisches und epigenetisches Zusammenspiel in Mikrozephalie-assoziierten neurologischen Entwicklungsstörungen - Deutsches Teilprojekt

Neurologische Entwicklungsstörungen führen zu unterschiedlichen neurologischen und psychischen Beeinträchtigungen. Das Vorhaben konzentriert sich auf Mikrozephalie-assoziierte neurologische Entwicklungsstörungen, die durch eine kritische Abnahme der…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.01.2023 Förderkennzeichen: 01DT22029

Vorbereitung eines EU-Förderantrags und Aufbau eines Konsortiums zum Thema neuartige künstliche Photosynthese-Technologien

Innovative Technologien auf Basis künstlicher Photosynthese können einen Beitrag zu einer effizienteren, saubereren, nachhaltigeren, sichereren und wettbewerbsfähigeren Energieversorgung leisten. Um dies zu ermöglichen sind jedoch…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01EW2204

DynAMoND - Die Dynamik der Affektmodulation bei psychiatrischen Entwicklungsstörungen

Die Klassifizierung psychiatrischer Störungen beruht hauptsächlich auf klinischen Beobachtungen und wissenschaftlichen Traditionen. Diese Traditionen haben zu Diagnosesystemen geführt, in denen Erkrankungen, die viele Symptome und Risikofaktoren…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01EA2206A

TRANS-FOODS - Vorbeugung von Erdnussallergien durch ein besseres Verständnis des transkutanen Sensibilisierungsweges, neuartige Lebensmittelverarbeitung und Anpassung der Hautpflege - Identifizierung immunologischer Markermechanismen bei gesunder und…

Allergische Erkrankungen sind eine der häufigsten chronischen Erkrankungen bei Kindern in Industrieländern, die an atopischer Dermatitis (AD) leiden. Ungefähr 6% der Kinder mit AD weisen eine Nahrungsmittelallergie auf, wobei eine Erdnussallergie bei…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01GM2005

TREAT-ARCA- Entwicklung von Therapien für eine maßgeschneiderte molekulare Medizin autosomal-rezessiver Ataxien: OMICs-basierte Therapie-response Biomarker

Ziel dieses Kooperationsprojektes im Rahmen der gemeinsamen europäischen Programminitiaive zu Seltenen Erkrankungen ist die präklinische Entwicklung eines Sets an maßgeschneiderten mechanistischen molekularen Therapien für autosomal-rezessive Ataxien…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01EW2203A

CANSHANK – Die Beteiligung der Inselrinde bei der Autismus-Spektrum-Störung

Gesamtziel des Verbundes CANSHANK ist es, ein besseres Verständnis für die funktionellen und Hirnregion-spezifischen pathomechanistischen Ursachen der Autismus-Spektrum-Störung zu gewinnen und daraus mögliche neuartige therapeutische Ansatzpunkte…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 30.04.2023 Förderkennzeichen: 01KA2204

MAP-IPV Wutmanagement zur Vermeidung intimer Gewalt während der Schwangerschaft per mobiler App

Das Vorhaben zielt darauf auf, die Gewalt in der Partnerschaft auf schwangere Frauen zu reduzieren. Dafür werden verschiedene Strategien zur Aggressionsbewältigung über eine mobile App potenziellen Tätern zur Verfügung gestellt. Mit dem Vorhaben…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2023 Förderkennzeichen: 01KA2205

COCEFIN - Klinische Daten für die Kosteneffizienz der Nutzung eines drahtlosen Geräts zur Überwachung der Vitalparameter für Neugeborene in Kenia

Die Kindersterblichkeit in Ländern mit geringem und mittlerem Einkommen ist immer noch überdurchschnittlich hoch. Viele Todesfälle treten in den ersten Tagen nach der Krankenhausaufnahme der Patientinnen und Patienten auf. Die Messung von…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 30.04.2023 Förderkennzeichen: 01KA2206

AWS - Drahtlose Biosensoren mit integrierter klinischer Entscheidungsunterstützung für die Überwachung der Intensivpflege bei Neugeborenen im Krankenhaus

In dem vorliegenden Vorhaben soll das sogenannte ANNE System mit drahtlosen Biosensoren zur Überwachung lebensnotwendiger körperlicher Funktionen bei Neugeborenen weiterentwickelt werden und weiter auf ressourcenarme Settings angepasst werden.…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 30.04.2023 Förderkennzeichen: 01KA2207

Amandla Mama: Stärkung des mütterlichen Bewusstseins zur Optimierung des Verhaltens in der perinatalen Phase durch mHealth

Die Amandla-Mama-Studie zielt darauf ab, eine narrative, videobasierte mHealth-Serie von "Mikrobotschaften" für die Perinatalphase zu optimieren. Dadurch soll gesundheitsbezogenes Wissen vermittelt werden, um das Gesundheitsverhalten der Mütter in…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 30.04.2023 Förderkennzeichen: 01KA2208

MatSepAfrica - Neuartige genomische Ansätze zur Untersuchung von Ursachen von mütterlicher Sepsis bei gebärenden Frauen in Sub-Sahara Afrika

Bakterielle Sepsis ist eine der Hauptursachen für die Sterblichkeit von Müttern und Neugeborenen weltweit und verantwortlich für über 15% der Todesfälle von Müttern und Neugeborenen. Um Todesfälle durch Sepsis zu verhindern ist eine klare…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 30.04.2023 Förderkennzeichen: 01KA2209

Entwicklung von Maßnahmen um die Beteiligungen der männlichen Partner in der mütterlichen Gesundheitsversorgung zu fördern

Eine Vielzahl von Studien haben gezeigt, dass sich die Anteilnahme/Beteiligung des Partners während der Schwangerschaft positiver auf die Gesundheit von Müttern und Neugeborenen auswirkt . In Mozambique ist die Anwesenheit der Partner bei der…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01GM2101

GrowDMD - Erwachsenwerden mit Duchenne Muskeldystrophie - Eine vergleichende Studie von Patientenerfahrungen und Versorgungssystemen zur Optimierung der Versorgung

Die Transition von der Jugend in das Erwachsenenalter ist eine große Herausforderung für die Gesundheitsversorgung von Patienten mit chronischen Krankheiten. Trotz der Entwicklung nationaler und internationaler Leitlinien zur optimalen Versorgung,…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2023 Förderkennzeichen: 01KA2210

NCSSN-Rwanda: Betreuung und Pflege für kranke Neugeborene durch qualifizierte Expertenmütter in Ruanda

Das Ziel des Vorhabens ist es, geschulte Mütter als Expertinnen in die Betreuung, v.a. das Stillen, kleiner und kranker Neugeborener in zwei ländlichen Krankenhäusern in Ruanda zu integrieren. Dieses Modell soll vor allem die Versorgung in…

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01GM2102

SAPIENCE - Soziale und psychologische Langzeitfolgen der NMDA-Rezeptor-Enzephalitis

Die NMDA-Rezeptor-Enzephalitis ist eine schwerwiegende neurologische Erkrankung, die z.B. kognitive Defizite, psychiatrische Symptome, epileptische Anfälle und Bewusstseinsstörungen verursachen kann. Es gibt nur wenige Studien, die sich mit den…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger