StartseiteLänderAmerikaKanadaU.S. News Best Global Universities Ranking 2022 veröffentlicht

U.S. News Best Global Universities Ranking 2022 veröffentlicht

Berichterstattung weltweit

Das Magazin U.S. News & World Report hat seine aktuelle Rangliste der 1.750 weltweit führenden Universitäten aus mehr als 90 Ländern veröffentlicht. Diese wurden anhand von 13 Indikatoren aus verschiedenen Bereichen zur wissenschaftlichen Reputation, Internationalisierung und Forschungsstärke bewertet. Platz eins belegt die Harvard University. Beste deutsche Hochschule ist die Universität München auf Rang 46.

Neben dem globalen Ranking lassen sich auch Ranglisten für die verschiedenen Kontinente sowie einzelne Länder und Städte generieren. Weitere Filtermöglichkeiten bestehen für insgesamt 43 Fachbereiche sowie die Zahl der eingeschriebenen Studiereden, die sich mit den geographischen Filtern frei kombinieren lassen. Für jede Universität ist zudem ein Profil mit Angaben zum Abschneiden im globalen, kontinentalen und nationalen Vergleich sowie den Platzierungen in den verschiedenen Fachbereiche und den einzelnen Indikatoren hinterlegt.

Das Gesamtranking wird von US-amerikanischen Hochschulen dominiert. Die Harvard University führt das Ranking an gefolgt vom Massachusetts Institute of Technology und der Stanford University. Insgesamt sind acht der zehn am besten bewerteten Hochschulen in den USA beheimatet. Die britischen Elite-Universitäten Oxford und Cambridge sind auf den Plätzen fünf und acht vertreten. Die bestplatzierte Hochschule die nicht aus Großbritannien oder den USA stammt, ist die Univerity of Toronto auf Rang 16. Die ETH Zürich und die chinesische Tsinghua Universität, die sich den 26. Platz teilen, sind die bestbewerteten Universitäten aus nicht anglophonen Ländern. Beste Hochschule aus der Europäischen Union ist die Universität Kopenhagen auf Rang 37.

Von den insgesamt 72 deutschen Universitäten, die im Ranking geführt werden, sind fünf unter den Top 100 vertreten: Universität München (46), Universität Heidelberg (54), TU München (74), Humboldt Universität zu Berlin (78) und Freie Universität Berlin (95).

Das U.S. News Best Global Universities Ranking wird seit 2014 jährlich von der U.S. News & World Report Mediengruppe veröffentlicht. Das internationale forschungsorientierte Hochschulranking basiert sowohl auf Analysen der Publikationsdatenbank Web of Science als auch auf akademischen Reputationsbefragungen.

Quelle: U.S. News & World Report Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kanada USA China Dänemark Deutschland Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Global Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger