StartseiteLänderAsienIsraelNature: Bilanz zur Verteilung von Horizont 2020-Fördermitteln

Nature: Bilanz zur Verteilung von Horizont 2020-Fördermitteln

Für Sie entdeckt

Das Wissenschaftsmagazin "Nature" zieht Bilanz zur Verteilung der Fördermittel aus dem EU-Förderprogramm Horizont 2020, welches Ende 2020 ausgelaufen ist. In seiner siebenjährigen Laufzeit wurden fast 60 Milliarden Euro an mehr als 150.000 Empfänger vergeben. Der Artikel skizziert die ungleiche regionale Verteilung der Fördergelder. So waren osteuropäische Mitgliedsstaaten weniger erfolgreich, wohingegen Deutschland, Frankreich und Großbritannien zusammen ca. 40 Prozent der Forschungsförderung erhalten haben.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Nature Redaktion: von Anna März, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Israel Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Italien Kroatien Lettland Litauen Luxemburg Malta Niederlande Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Schweden Schweiz Slowakei Slowenien Spanien Tschechische Republik Ukraine Ungarn Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Zypern Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger