Projekte: Singapur

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Singapurs. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.11.2016 - 31.03.2018 Förderkennzeichen: 01DP16015

Effekte einer Diabetes-App Nutzung auf das Selbstmanagement chronischer Erkrankungen – eine Kooperation zwischen Singapur und Deutschland zu Empowerment im Diabetes Selbstmanagement

Das Projekt zum Thema "Effekte einer Diabetes-App Nutzung auf das Patienten-Empowerment & das Diabetes-Selbstmanagement” umfasst einen Workshop im Dez. 2016 an der Universität in Erfurt im Rahmen des deutsch-singapureschen Wissenschaftleraustausches,...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.2015 - 31.12.2018 Förderkennzeichen: 01DP15014

Modellierung von monogenetischem Diabetes in vitro mittels humaner pluripotenter Stammzellen

Ziel ist die Untersuchung von entwicklungsspezifischen und funktionellen Konsequenzen von spezifischen HNF6 Mutationen, welche in MODY-Patienten mit varriierender Ausprägung der Krankheit identifiziert wurden. Der stärkste, letale Phänotyp wurde...

weiterlesen
Laufzeit: 01.04.2015 - 31.03.2018 Förderkennzeichen: 01DP15008

Oberflächenchemie von elektrochemischen, redox-aktiven Nanomaterialien

Das Ziel der geplanten Kooperation ist die Erweiterung des fundamentalen Verständnisses von oberflächenchemischen Wechselwirkungen elektrochemischer Reduktions- und Oxidationsreaktionen in Graphen/Metalloxid Kompositnanomaterialien. Mit Hilfe der...

weiterlesen
Laufzeit: 01.04.2015 - 31.12.2018 Förderkennzeichen: 01DP15013

Singapurisch-Deutsche Zusammenarbeit auf Photorezeption (SINGERPHOT)

1. Vorhabenziel: Als erstes Ziel werden die SINGERPHOT Partner die Photoreduktion von pflanzen- und tierähnlichen Cryptochromen analysieren, um biophysikalische Einblicke in die Signalgebung durch diese Photorezeptoren zu erhalten. Ein zweites Ziel...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger