StartseiteAktuellesUNESCO - Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur

UNESCO - Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Politikberatung

Die UNESCO hat 195 Mitgliedstaaten und wurde am 16. November 1945 gegründet. Sie ist eine rechtlich eigenständige Sonderorganisation der Vereinten Nationen und hat ihren Sitz in Paris.

"Ziel der UNESCO ist es, durch Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Völkern in Bildung, Wissenschaft und Kultur zur Wahrung des Friedens und der Sicherheit beizutragen, um in der ganzen Welt die Achtung vor Recht und Gerechtigkeit, vor den Menschenrechten und Grundfreiheiten zu stärken, die den Völkern der Welt ohne Unterschied der Rasse, des Geschlechts, der Sprache oder Religion durch die Charta der Vereinten Nationen bestätigt worden sind" (Artikel I.1 der UNESCO-Verfassung).

Adresse: 7, place de Fontenoy 75352 Paris 07 SP Frankreich Redaktion: Länder / Organisationen: UNESCO Global Themen: Bildung und Hochschulen Netzwerke Ethik, Recht, Gesellschaft Strategie und Rahmenbedingungen Geistes- und Sozialwiss. Geowissenschaften Lebenswissenschaften Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger