StartseiteAktuellesNachrichtenTrillion Parameter Consortium: Neues internationales Konsortium zur Entwicklung vertrauenswürdiger Künstlicher Intelligenz für die Wissenschaft

Trillion Parameter Consortium: Neues internationales Konsortium zur Entwicklung vertrauenswürdiger Künstlicher Intelligenz für die Wissenschaft

Berichterstattung weltweit

Das Trillion Parameter Consortium (TPC) wurde von Gründungspartnern aus der ganzen Welt initiiert. Die Initiative bringt Forschungsteams zusammen, die sich mit der Entwicklung groß angelegter generativer Modelle Künstlicher Intelligenz (KI) befassen, um wichtige Herausforderungen bei der Weiterentwicklung für den Einsatz in der Wissenschaft zu bewältigen.

Das TPC bringt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Forschungseinrichtungen, Universitäten und der Industrie aus den USA, Europa und Asien zusammen. Ziel ist die Entwicklung verlässlicher und vertrauenswürdiger generativen KI-Modelle für wissenschaftliche Anwendungen. Gemeinsam wollen die Forschenden skalierbare Modellarchitekturen und Strategien für die Organisation und Kuratierung wissenschaftlicher Daten und das Training von Modellen entwickeln sowie KI-Bibliotheken für aktuelle und künftige Exascale-Computing-Plattformen optimieren. Des Weiteren sollen Verfahren und Standards zur Evaluierung der entwickelten Systeme erarbeitet werden.  

Ziel ist außerdem, ein offenes, internationales Netzwerk aufzubauen, um Ressourcen und Fachwissen zu bündeln und auszutauschen, Synergien zu heben und die kommende Generation von KI-Forschenden zu fördern. Zu den 60 Gründungspartnern gehören von deutscher Seite das Jülich Supercomputing Centre (JSC) und das Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Zum Nachlesen

Quelle: Argonne National Laboratory Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft Information u. Kommunikation Netzwerke

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger