Nachrichten: Open Education, Science & Innovation

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure zur Öffnung von Bildung, Wissenschaft und Innovation sowie zu weltweiten Entwicklungen in diesen Bereichen.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Gemeinschaftsprojekt ORION will Forschung zugänglicher machen

Dass Wissenschaft sich der Gesellschaft öffnen soll, wird seit langem gefordert. Das EU-Gemeinschaftsprojekt ORION will bestehende Hürden identifizieren und einen Wandel in den Institutionen herbeiführen. Das Ziel: wissenschaftliche Prozesse – von…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Auftaktveranstaltung des europäischen Forschungsnetzwerkes zu Citizen Science

Im Rahmen des europäischen Programms zur Förderung der Kooperation in Wissenschaft und Technologie COST hat das Museum für Naturkunde Berlin gemeinsam mit Partnern aus 32 europäischen Ländern Mittel zur Erforschung der gesellschaftlichen Wirkungen…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

BMBF schreibt Deutsch-Afrikanischen Innovationsförderpreis aus

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen seiner „Afrikastrategie“ erstmals den „Deutsch-Afrikanischen Innovationsförderpreis“ ausgeschrieben.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Startschuss für das EU-Projekt TRAILS: Mit mobilen Innovationslaboren und -services Innovationskapazität im sächsisch-polnischen Grenzraum fördern

Heute findet die Auftaktveranstaltung zum EU-Projekt „TRAILS – Traveling Innovation Labs and Services“ in Breslau, Polen, statt. Im Rahmen des Projektes werden mobile Innovationslabore entwickelt, in denen in den kommenden zwei Jahren Innovations-…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Nationale Konferenz Europäischer Forschungsraum: In der Forschung wächst Europa weiter zusammen

Mit einer großen Bilanzkonferenz startet das Bundesministerium für Bildung und Forschung heute in Berlin die Debatte zur Zukunft von Europas wissenschaftlicher Zusammenarbeit. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und EU-Forschungskommissar Carlos…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Südafrika: Risikokapital für soziale Innovationen

Das südafrikanische Ministerium für Wissenschaft und Technologie (DST) kooperiert mit dem Global Innovation Fund (GIF), um innovative Projekte im Bereich Gesundheit und Soziales zu fördern. Die Kooperationsvereinbarung zwischen dem GIF und dem DST…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Wissenschaftlicher Beirat des UN-Generalsekretärs UNSAB empfiehlt mehr wissenschaftsbasierte Politikberatung

Der Wissenschaftliche Beirat des UN-Generalsekretärs Ki-moon Ban UNSAB hat einen Arbeitsbericht vorgelegt. Das Dokument wurde dem UN-Generalsekretär gestern am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York übergeben.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Leibniz-Institut IRS startet European Training Network zu sozialen und wirtschaftlichen Problemen ländlicher Regionen

Das Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) in Erkner hat ein „European Training Network“ der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen der Europäischen Union eingeworben. Ab Dezember 2016 werden – koordiniert vom IRS – insgesamt zwölf…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Großbritannien: "Wellcome Trust" eröffnet Open Access-Plattform

Forscher werden ermuntert, ihre Arbeiten noch vor dem obligatorischen Begutachtungsprozess auf „Wellcome Open Research“ zu publizieren.

weiterlesen

Projektträger