Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Künftige und neu entstehende Technologien: Neue FET Ausschreibungen geöffnet

Im Programmteil Future and Emerging Technologies (FET) wurden am 8.12. die ersten Ausschreibungen des neuen Arbeitsprogramms 2016/17 für die Einreichung von Projektanträgen geöffnet. Erwartet werden visionäre und riskante Projekte zur Erkundung...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Länder und Türkei starten Forschungsnetzwerk für Mikroelektronik

Schlüssel zu Innovationen von Industrie 4.0 bis zu intelligenter Medizintechnik

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

World University Service zum Tag der Menschenrechte: Menschenrecht auf Bildung für Flüchtlinge stärken

Über 1 Millionen Flüchtlinge sind in diesem Jahr nach Deutschland gekommen, und weltweit sind knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Dies ist die höchste Zahl, die jemals verzeichnet wurde.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Australien: Qualität der Forschung in Hochschulen gestiegen

Am 4.12. hat der Australische Forschungsrat (ARC) den dritten Bericht zur "Forschungsexzellenz für Australien" veröffentlicht. Der Bericht bewertet im weltweiten Vergleich die Exzellenz in der Forschung in einem breiten Spektrum von Universitäten und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesforschungsministerium: "Forschen mit, statt in Afrika"

Im westlichen und im südlichen Afrika entstehen zwei regionale Kompetenzzentren für Klimawandel und nachhaltiges Landmanagement - gefördert vom Bundesforschungsministerium.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neues DAAD-Konzept zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Mit dem Förderprogramm P.R.I.M.E. unterstützt der DAAD die internationale Mobilität von Postdoktoranden. Finanziert wird das Programm durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Marie Skłodowska-Curie Maßnahme "Co-funding of...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Chinesisches Zentrum für Innovation in der Hochschulbildung wird assoziiertes Institut der UNESCO

Die UNESCO räumt dem Internationalen Zentrum für Innovationen in der Hochschulbildung ICHEI in Shenzhen den Status eines assoziierten Instituts ein. Damit werden die chinesischen Innovationspläne im Hochschulbereich stärker in die strategische...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

iMOVE-Projektwerkstatt unterstützt Konsortialbildung im Bildungsexport

Mit dem neuen Veranstaltungsformat "Projektwerkstatt" reagiert iMOVE, die Initiative zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen, auf den Wunsch der Bildungsbranche nach konkreten Gelegenheiten für eine...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

72 Nobelpreisträger rufen zum Klimaschutz auf - Deklaration an Präsident Hollande überreicht

72 Nobelpreisträger warnen eindringlich vor den Folgen des Klimawandels. Sie unterstützen einen Aufruf, den die französischen Physiknobelpreisträger Serge Haroche und Claude Cohen-Tannoudji zusammen mit Hans Joachim Schellnhuber, dem Leiter des...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger