Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Hier finden Sie Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in Bildung, Forschung und Innovation. Aktuelle Meldungen zu weltweiten Entwicklungen in den Bereichen finden Sie unter Berichterstattung weltweit.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

DAAD fördert interdisziplinäre Ukrainestudien mit zwei Ukraine-Zentren

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert den Aufbau von zwei Zentren für interdisziplinäre Ukrainestudien an deutschen Hochschulen. Im Auswahlverfahren konnten sich ein Verbund unter Leitung der Europa-Universität Viadrina sowie die…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neuerung des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Fachkräfteeinwanderung: BIBB unterstützt bei der Fachkräftegewinnung aus aller Welt

Mit Inkrafttreten der zentralen Neuerungen des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes am 1. März 2024 soll die Einwanderung von Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland erleichtert werden. Bei der praktischen Umsetzung der rechtlichen…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Hochschule für Künste Bremen baut ersten Design-Studiengang im Irak auf

Trotz einer langen, vielfältigen Tradition in Kunst und Design existieren kaum formelle Studien- und Ausbildungsangebote im Bereich des Grafikdesigns im Irak. Das soll sich nun ändern. Die Hochschule für Künste Bremen wird im Rahmen des Projektes…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

6G-Partnerschaft: TU Dresden und Northeastern University Boston kooperieren

Die Technische Universität Dresden (TUD) und die in Boston ansässige Privathochschule Northeastern University (NEU) haben eine enge Zusammenarbeit im Bereich der 6G-Forschung vereinbart. Auf dem GSMA Mobile World Congress 2024 unterzeichneten…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EFI-Gutachten 2024: Forschungsstandort Deutschland attraktiver geworden

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat am 28. Februar 2024 ihr neues Jahresgutachten an Bundeskanzler Olaf Scholz übergeben. Ein Fokusthema ist die Internationale Mobilität im Wissenschafts- und Innovationssystem. Zudem wird die…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Umsetzung der UNESCO-Empfehlung zu Open Science: Dialog der UNESCO-Nationalkommissionen

Am 20. Februar 2024 trafen sich Teilnehmende aus über 40 Ländern zu einer Online-Veranstaltung der Deutschen und der Niederländischen UNESCO-Nationalkommissionen, in Kooperation mit dem UNESCO-Sekretariat. Gemeinsam tauschten sie sich darüber aus,…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik und Universität Roma Tre eröffnen Joint Lab

Die gemeinsame Forschung des IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik und der Fakultät für Naturwissenschaften der italienischen Universität Roma Tre hat eine neue Stufe der Zusammenarbeit erreicht. In der vergangenen Woche wurde…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf Forschungskooperationen

Das Online-Magazin Science|Business hat die Entwicklung der von Forschenden aus Russland und der Ukraine gemeinsam mit internationalen Kolleginnen und Kollegen veröffentlichten Arbeiten analysiert.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Projekt PopPrints: Deutsch-österreichisches Konsortium erforscht Produktion populärer Musik im Nationalsozialismus und Austrofaschismus

Im Fokus des Projektes stehen Veränderungen der seit den 20er Jahren zutiefst kosmopolitisch und international ausgerichteten Produktion populärer Musik in Zeiten diktatorischer Kulturpolitik, Exil und Verfolgung. Mit dem Forschungsprojekt…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger