Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Hier finden Sie Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in Bildung, Forschung und Innovation. Aktuelle Meldungen zu weltweiten Entwicklungen in den Bereichen finden Sie unter Berichterstattung weltweit.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue iMOVE-Marktstudie informiert über berufliche Aus- und Weiterbildung in Marokko

Die Initiative zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen iMOVE hat eine neue Marktstudie für Bildungsexporteure zum Bildungsmarkt Marokko veröffentlicht. Die Studie bietet ausführliche Hintergrundinformationen und…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Förderung von Qualität in der Forschung: Einstein Stiftung Berlin schreibt internationalen "Award for Promoting Quality in Research" aus

Die Einstein Stiftung Berlin lädt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Organisationen aus allen Disziplinen und Teilen der Welt ein, sich für den Einstein Foundation Award for Promoting Quality in Research zu bewerben oder Kolleginnen und…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue Institutskooperation: BIBB arbeitet mit der Kommission für Berufsbildung in Ghana zusammen

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unterhält mit insgesamt 32 Berufsbildungs- und Forschungsinstituten weltweit Institutskooperationen. Der neuste Zuwachs ist die Zusammenarbeit mit Ghana. Seit Oktober 2022 arbeiten das BIBB und die…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bildung für nachhaltige Entwicklung: UNESCO-Japan-Preis 2023 für Bewerbungen geöffnet

Zum siebten Mal schreibt die UNESCO weltweit den UNESCO-Japan-Preis für Bildung für nachhaltige Entwicklung aus. Gesucht werden Initiativen, die durch ihren innovativen Ansatz zur Umsetzung des UNESCO-Programms "BNE 2030" beitragen. Bewerbungsfrist…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neues DAAD-Förderprogramm: Stipendien für die Wasserstoffforschung

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) startet ein neues Förderprogramm zur Forschung zu "grünem Wasserstoff". Das Programm umfasst Stipendien für internationale Forschungsaufenthalte, Praktika und Forschungsaufenthalte in Deutschland sowie…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neues Netzwerk zur Erforschung von Menschenaffen vereint Expertise europäischer Zoos mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Aufbauend auf mehr als 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Zoo Leipzig gründete die Abteilung für Vergleichende Kulturpsychologie am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie (MPI-EVA) ein einzigartiges Forschungsnetzwerk…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Beitrag zur Umsetzung des Europäischen Bildungsraums: Der deutsche Nationale Implementierungsplan zur Berufsbildung

In Nationalen Implementierungsplänen (NIP) stellen EU-Mitgliedsstaaten und Beitrittskandidaten konkrete Maßnahmen im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung vor, durch die sie gemeinsame Ziele auf EU-Ebene erreichen. Für Deutschland hat das…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Gemeinsame Erklärung des Deutsch-Französischen Ministerrats: Wissenschaft und Technologie sind zentrale Themen

Anlässlich des sechzigjährigen Bestehens des Élysée-Vertrags hat der Deutsch-Französische Ministerrat am 22. Januar 2023 eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, die eine Reihe von Verpflichtungen zur Stärkung der Zusammenarbeit in Wissenschaft und…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Künstliche Intelligenz: Europäisches Netzwerk ELLIS eröffnet Forschungszentrum in Jena

Mit einer Auftaktveranstaltung am 12. Januar 2023 eröffneten die Friedrich-Schiller-Universität Jena, das Max-Planck-Institut für Biogeochemie und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt gemeinsam die ELLIS Unit Jena. Das Forschungszentrum ist…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger