Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Hier finden Sie Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in Bildung, Forschung und Innovation. Aktuelle Meldungen zu weltweiten Entwicklungen in den Bereichen finden Sie unter Berichterstattung weltweit.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Projekt MARINERG-i: Entwicklung und nachhaltige Nutzung der Meeresenergie vorantreiben

Im Projekt MARINERG-i haben sich Forschungseinrichtungen aus vielen europäischen Ländern zusammengetan, um die Entwicklung und nachhaltige Nutzung der Meeresenergie, etwa durch Wellen- oder Tidekraftwerke sowie Offshore-Windparks, voranzutreiben....

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

COVID-19 Pandemie: Auswirkungen auf die Berufsbildung und Arbeitsmärkte in Deutschland und weltweit

Auch nach fast zwei Jahren Pandemie kann weltweit noch nicht von einer neuen Normalität gesprochen werden - zu dynamisch sind die Entwicklungen. GOVET untersucht seit Pandemiebeginn die Auswirkungen auf die Berufsbildung und Arbeitsmärkte in...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue Bewerbungsrunde beim MuseumsLab: Programm zum Wissensaustausch für Museumsfachleute in Afrika

Das im Mai 2021 gestartete Programm TheMuseumsLab geht im nächsten Jahr in die zweite Runde. Bis zum 23. Januar 2022 können sich interessierte Personen bewerben. TheMuseumsLab ist eine Plattform für gemeinsames Lernen, Austausch und Weiterbildung...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Mehr Geld für Auslandsaufenthalte mit Erasmus+

Ab dem Wintersemester 2022/2023 erhalten Studierende im Erasmus-Programm höhere Fördersätze für einen Auslandsaufenthalt. Finanziert aus Mitteln der Europäischen Union beträgt das Stipendium dann je nach Zielland bis zu 600 Euro pro Monat – bei...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Einstein Visiting Fellows: Internationale Forschende kommen nach Berlin

Die Einstein Stiftung fördert zukünftig vier Wissenschaftler aus Australien, den USA und dem Vereinigten Königreich als Einstein Visiting Fellows an den Berliner Universitäten mit Schwerpunkten im Bereich der Schlaganfallmedizin, der Stochastik, der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

DAAD-Umfrage Wintersemester 2021/2022: Trotz Corona mehr internationale Studierende und Erstsemester in Deutschland

Die Zahl internationaler Studierender an deutschen Hochschulen ist im aktuellen Wintersemester erneut gestiegen. Laut einer Schnellumfrage des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) sind derzeit mindestens 330.000 internationale Studierende...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

World TWIN: DAAD fördert Internationalisierungsprogramm der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt weitet ihre "TWIN-Bachelor-Studiengänge" zur Gewinnung internationaler Talente mit "World TWIN" auf fünf ausländische Hochshculen aus und gründet ein internationales Netzwerk. Der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Community Prize: Research in Germany zeichnet sechs Konzepte für internationales Forschungsmarketing aus

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) zeichnet als Partnerorganisation der Initiative "Research in Germany" sechs Projektideen für internationales Forschungsmarketing mit dem neu geschaffenen Community Prize aus. Die ausgezeichneten Einrichtungen...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

IMPRS SusMet: Neues internationales Max-Planck-Doktorandenprogramm zu nachhaltiger Metallurgie

Das Max-Planck-Institut für Eisenforschung (MPIE) hat sich zusammen mit seinen Kooperationspartnern erfolgreich um ein neues, von der Max-Planck-Gesellschaft gefördertes Doktorandenprogramm beworben. Die "International Max Planck Research School on...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger