Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Universität Erlangen-Nürnberg unterzeichnet Mitgliedschaftsvereinbarung mit Deutschem Wissenschafts- und Innovationshaus in São Paulo

Am 11. November hat die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) eine Mitgliedschaftsvereinbarung mit dem Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo unterzeichnet (DWIH-SP). Mit der Unterzeichnung gewinnt das DWIH-SP sein...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Kooperationsvereinbarung zwischen EASPA und der International TUNING Academy zur Verbesserung der Hochschulbildung unterzeichnet

Die International Tuning Academy (TUNING), repräsentiert durch ihre Direktoren Prof. Wagenaar (Groningen) und Pablo Beneitone (Deuso) sowie der Präsident der EASPA (European Alliance for Subject-Specific and Professional Accreditation and Quality...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Afghanischer Staatspräsident Ashraf Ghani empfängt Leiter des GIZ-Programms zur Förderung der beruflichen Bildung

Der afghanische Staatspräsident Ashraf Ghani empfing am 8. November den Leiter des GIZ-Programms zur Förderung der beruflichen Bildung (TVET) in Afghanistan, Dr. Gustav Reier. Ashraf Ghani, der Bildung zu einer der Prioritäten seiner Politik erklärt...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Maximale Forschungsstandards für neue Deutsch-Russische Forschungspartnerschaft

Vom 9. bis 11. November 2015 trafen sich die Partner des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projektes GRAPHITE (German-RussiAn cooperation in Preclinical Transplantation studiEs) an der Medizinischen Hochschule...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Neue Patente und Produkte durch europäische Zusammenarbeit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hatte Projektleiterinnen und Projektleiter aus seinen Förderbekanntmachungen zur Kooperation mit den mittelost- und südosteuropäischen Ländern nach Bonn eingeladen.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Frankreich: Nationale Strategie für Dekarbonisierung veröffentlicht

Das französische Umweltministerium hat die Nationale Strategie für Dekarbonisierung (Stratégie nationale bas-carbone, SNBC) veröffentlicht. Sie konkretisiert die Maßnahmen, mit denen der französische CO2-Verbrauch bis 2030 um 40 Prozent gesenkt...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Chile: Höheres Bildungsbudget für kostenlose Hochschulbildung

Am Mittwoch bewilligte das chilenische Parlament für das Bildungsressort ein Budget von 8.755.935 Millionen Chilenischer Pesos (etwa 11,4 Mrd. Euro) für das Haushaltsjahr 2016; dies entspricht einer Steigerung von 7,5% gegenüber dem Vorjahr.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Österreich startet Initiative für automatisiertes Fahren – Aktionsplan soll im April 2016 stehen

Unter dem Motto "Automatisiert - Vernetzt - Mobil" lud der österreichische Verkehrsminister Alois Stöger Ende Oktober 2015 Vertreterinnen und Vertreter aus Industrie, Wirtschaft, Forschung sowie von den Städten und Bundesländern ein, um über eine...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Evaluation des 7. EU-Forschungsrahmenprogrammes vorgestellt

Eine Sachverständigengruppe bewertet die Ergebnisse und Auswirkungen aller Maßnahmen des Forschungsrahmenprogramms von 2007 bis 2013.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger