Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Italienischer Firmenbesuch am Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen unter Begleitung der NRW INVEST GmbH

Neun italienische Textil-Firmen aus der Region Toskana haben das Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University (ITA) unter der Leitung von Dr. Enrico Venturini, Società Nazionale die Ricerca r.l., im Rahmen des EU-Projektes CREATE Prato...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesinstitut für Risikobewertung kooperiert mit portugiesischer Behörde für Wirtschaft und Lebensmittelsicherheitsnormen

Deutschland und Portugal werden in der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der Lebensmittelsicherheit verstärkt zusammenarbeiten. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 19. Oktober 2015 von der portugiesischen Behörde für Wirtschaft und...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Der 43. UN-Welttag der Information über Entwicklungsfragen am 24. Oktober

Am 24. Oktober war der World Development Information Day (WDID). Der WDID wurde 1972 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ausgerufen und erstmals 1973 begangen. Der 24. Oktober steht seither ganz im Zeichen der entwicklungspolitischen...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsche Auslandshandelskammer in Kiew gegründet

In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und des ukrainischen Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk haben der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Matthias Machnig, und der ukrainische Minister für...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

OECD schlägt verbesserten Standard zur Erfassung von Daten zu ausländischen Direktinvestitionen vor

Die britischen Jungferninseln sind der zweitgrößte Investor in China, Mauritius der größte in Indien und Zypern der größte in Russland – zumindest legen das nationale Statistiken zu ausländischen Direktinvestitionen (FDIs) nahe. Diese sind jedoch...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

IEC International Education Centre: Bundesweite Vortragsreihe zum Auslandsstudium

Das IEC International Education Centre informiert zusammen mit Vertretern ausländischer Hochschulen und ehemaligen Freemover-Studierenden auch in diesem Wintersemester wieder interessierte Studierende in Zusammenarbeit mit den Akademischen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Toyota plant Abschaffung des Verbrennungsmotors bis 2050

Der Automobilhersteller hat sich darüber hinaus noch weitere Nachhaltigkeitsziele gesetzt, um die Auswirkungen von Produktion, Fahrzeugbetrieb und Entsorgung auf Umwelt und Natur zu minimieren. Im Gegensatz zu Mitbewerbern will Toyota dabei ganz auf...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Norwegischer Forschungsrat veröffentlicht Roadmaps für bilaterale Forschungskooperationen in englischer Sprache

Vor gut einem Jahr hat der norwegische Forschungsrat Roadmaps für die bilaterale Forschungskooperation mit Brasilien, China, Indien, Japan, Kanada, Russland, Südafrika und den USA erstellt. Diese Staaten sind außerhalb der EU/EWR die strategisch...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Estland ist Mitglied der europäischen Raumfahrtagentur ESA

Estland ist seit Anfang September der 21. Mitgliedsstaat der europäischen Raumfahrtagentur.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger