Nachrichten: Open Education, Science & Innovation

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure zur Öffnung von Bildung, Wissenschaft und Innovation sowie zu weltweiten Entwicklungen in diesen Bereichen.

Für Sie entdeckt

Nature Communications: Forschende schlagen internationale politische Lösung für freie Nutzung "digitaler Sequenzinformationen" zum Erhalt der Biodiversität vor

41 Forschende aus 17 Ländern bieten in Nature Communications einen Kompromiss in der Kontroverse zur Nutzung digitaler Sequenzinformationen (DSI) im Rahmen des UN-Übereinkommens (CBD) zur Biodiversität an. Sie stellen dar, warum eine politische…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Nature: Verpflichtung zu transparenten COVID-Daten

In einem Beitrag des Wissenschaftsmagazins "Nature" fordert Edouard Mathieu von "Our World in Data", einem Projekt des "Global Change Data Lab" der Universität Oxford, Regierungen und internationale Organisationen dazu zu verpflichten, transparente…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Freier Zugang zu Forschungsdaten: US-Gesundheitsinstitute führen Richtlinie ein

Ab Januar 2023 werden die US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH) von den meisten Forschenden und Einrichtungen bei der Antragsstellung Datenmanagementpläne verlangen, die den öffentlichen Zugang zu den gewonnenen Forschungsdaten…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Nature: Gebühren für Open Access-Veröffentlichungen schrecken Forschende aus dem globalen Süden ab

Die gängige Praxis, Gebühren für Open-Access-Veröffentlichungen von Autorinnen und Autoren zu erheben, wirkt sich negativ auf die Publikationsaktivitäten von Forschenden aus dem globalen Süden aus. Dies zeigt eine Untersuchung von mehr als 37.000…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Übergang Europas zu einem Energiesystem mit Netto-Null-Emissionen: Neue Kooperation zwischen TU Berlin und Breakthrough Energy

Im Hinblick auf die Klimaziele der EU für 2030 und 2050 schließt sich die von Bill Gates geförderte Gruppe Breakthrough Energy mit der TU Berlin zusammen, um ein computergestütztes Energieinfrastrukturmodell zu entwickeln, das Strom, Wasserstoff und…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Chile wird zum globalen Sensor für den Klimawandel und veröffentlicht Daten auf neuer Plattform

Der chilenische Wissenschaftsminister stellte in Zusammenarbeit mit den Ministerien für auswärtige Angelegenheiten und für Umwelt das "Observatorium für den Klimawandel" (OCC), eine digitale Plattform für Messdaten zu Umweltthemen, vor. Alle in Chile…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Nature: Start des kostenfreien Indexes für akademische Publikationen OpenAlex

Nature berichtet über den Start von OpenAlex, einer frei zugänglichen Datenbank, die über 200 Millionen wissenschaftliche Dokumente beinhaltet. Der Index führt Einträge bestehender Datenbanken einheitlich zusammen und katalogisiert diese nach Quelle,…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik: Transdisziplinäre Arktisforschung gemeinsam mit indigenen Bevölkerungsgruppen gestalten

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) berichtet in seinem Blog über die Teilnahme am 18. Arktisdialog, den das Deutsche Arktisbüro am 8. Dezember 2021 gemeinsam mit dem Institute for Advanced Sustainability Studies ausrichtete. Der…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Wellcome Global Monitor 2020 über die Einstellung von Bürgern zu Gesundheitsfragen in Pandemiezeiten: Vertrauen in Wissenschaft gestiegen

Der "Wellcome Global Monitor: Covid-19" beleuchtet, wie sich die Pandemie auf das Leben von Menschen in aller Welt ausgewirkt und ihre Wahrnehmung von Wissenschaft, Gesundheitssystemen und Regierungen beeinflusst hat. Eine in über 100 Ländern…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger