Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Hier finden Sie Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in Bildung, Forschung und Innovation. Aktuelle Meldungen zu weltweiten Entwicklungen in den Bereichen finden Sie unter Berichterstattung weltweit.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert neues UNESCO-Programm für Subsahara-Afrika

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das neue Programm “Seed Grant for New African Principal Investigators” der UNESCO-TWAS (The World Academy of Sciences), auf das sich junge Forscherinnen und Forscher aus Subsahara-Afrika...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Stipendienprogramm des DAAD "Leadership for Africa" erfolgreich gestartet

Mit "Leadership for Africa" ermöglicht der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) jungen Talenten aus afrikanischen Ländern mit hohen Flüchtlingszahlen ein Masterstudium in Deutschland. Aktuell fand die erste Auswahl von 51 Stipendiatinnen und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationale Konferenz zur Bedrohung von Wissenschaftsfreiheit: Philipp Schwartz und Inspireurope Stakeholder Forum

Expertinnen und Experten und geflüchtete Forschende kommen am 26. und 27. April zum Philipp Schwartz and Inspireurope Stakeholder Forum zusammen. Sie diskutieren drängende Fragen zur Wissenschaftsfreiheit und zur Situation von Akademikerinnen und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Alexander von Humboldt-Stiftung: Mathematische Forschung in Afrika fördern

Die Förderdauer für Deutsche Forschungslehrstühle an Zentren des African Institutes for Mathematical Sciences (AIMS) wurde auf sechs Jahre verlängert. Außerdem ist am AIMS Ghana ein neuer Lehrstuhl ausgeschrieben.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue transatlantische Plattform für Austausch im Bereich Künstliche Intelligenz zwischen Deutschland und den USA

Die Eröffnungsveranstaltung der German-American Innovation Week 2021 am 19.04.2021 markiert den Startschuss für die Transatlantic AI eXchange. Die Transatlantic AI eXchange ist eine Plattform, die darauf abzielt, die globale wirtschaftliche, soziale...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Engagement der Deutschen Länder für Nachhaltigkeitsziel 3 „Gesundheit und Wohlergehen“: Weltweit und solidarisch – anders hat die Pandemiebekämpfung keine Aussicht

„Gesundheit ist Ziel, Voraussetzung und Ergebnise nachhaltiger Entwicklung“: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen gibt Handhabe dafür, wie Gesundheit und Wohlerhen gemeinsam nachhaltig gestaltet werden kann. Dies ist...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Unterstützung für gefährdete Studierende und Promovierende: Auswärtiges Amt und Deutscher Akademischer Austauschdienst starten Hilde-Domin-Programm

Das Auswärtige Amt und der Deutsche Akademische Austauschdienst gründen mit dem „Hilde-Domin-Programm“ ein neues Stipendienprogramm für Studierende und Promovierende, denen in ihren Heimatländern die Möglichkeit zu Studium oder Promotion verwehrt...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutscher Akademischer Austauschdienst fördert acht neue Globale Zentren für Klima und Gesundheit

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert in einem neuen Programm acht fächerübergreifende „Globale Zentren“ zur Bewältigung weltweiter Herausforderungen. Vier Zentren werden zu Klimafragen, weitere vier zu Gesundheitsthemen und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europaweites Forschungsnetzwerk zu Tiergiften

Im COST Action European Venom Network haben sich die europäischen Tiergiftforscherinnen und -forscher zusammengeschlossen, um bisher unbekannte giftige Tierarten und die Wirkweise ihrer Gifte zu erforschen. Insektenforscherinnen und -forscher der...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger