Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Universität Gießen vernetzt sich mit osteuropäischen Partnern

Positive Bilanz der „Netzwerkkonferenz Ostpartnerschaften“ an der Ivane Javakhishvili Universität Tbilisi in Georgien – Multinationale Perspektive und Erneuerung der bilateralen Kooperation

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Frankreich und Südkorea intensivieren Kooperation

Der französische Staatspräsident François Hollande befand sich am 4. November 2015 im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Paris auf Staatsbesuch in der Republik Korea. Schwerpunkte seiner Reise waren unter anderem Forschung, Innovation und universitäre...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Universität Vechta: Angebote zur Integration von Flüchtlingen

Mit zahlreichen Projekten unterstützt die Universität Vechta die Integration von Flüchtlingen. Zu den Angeboten zählen u.a. Kurse zu Sprachförderung.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Austausch zwischen Hochschulen in Japan und Nordrhein-Westfalen stärken

NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze reist vom 7. bis 13. November 2015 mit einer Delegation aus Vertretern von NRW-Hochschulen und Forschungseinrichtungen nach Japan. Stationen sind Tokyo, Kyoto und Osaka. Thematische Schwerpunkte der Reise...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europa-Institut der Saar-Universität und südosteuropäische Partner erhalten Exzellenzcluster im EU- und Völkerrecht

Am Europa-Institut der Saar-Universität wird ein Exzellenzcluster im Europäischen und Internationalen Recht entstehen. Zusammen mit den rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Belgrad, Podgorica, Sarajevo, Skopje, Tirana und Zagreb...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesinstitut für Risikobewertung kooperiert mit indischer Behörde für Lebensmittelsicherheit

Die weltweite Harmonisierung von wissenschaftlichen Konzepten zur Lebensmittelsicherheit - dieses Ziel verfolgt der neu geschlossene Kooperationsvertrag des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) mit der indischen Behörde für...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bericht zur 5. Tagung des Chinesisch-Deutschen Forums für Anwendungsorientierte Hochschulausbildung in Ningbo

Vom 26. bis 30. Oktober 2015 fand in Ningbo die 5. Tagung des Chinesisch-Deutschen Forums für Anwendungsorientierte Hochschulausbildung (CDAH) statt.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Forschungszentrum Jülich hebt mit georgischen Ministerium SMART|Lab aus der Taufe

Am 7.Oktober 2015 legte das FZ Jülich in Tbilisi, der Hauptstadt Georgiens, die Grundlage für die Verwirklichung der sogenannten SMART|Labs mit der Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarungen mit dem georgischen Ministerium für Bildung und...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Kanada: Neuer Premier beruft zwei Wissenschaftsminister

Der neu gewählte kanadische Premierminister Justin Trudeau hat zwei Minister mit dem Ressort Wissenschaft betraut. Kirsty Duncan wurde auf den Posten des neu geschaffenen "Minister of Science" berufen. Navdeep Bains ist neuer "Minister of Industry,...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger