Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Horizont Europa: Charité leitet internationales Forschungsprojekt zur Entstehung von Zoonosen

Das gestartete Projekt "Zoonosis Emergence across Degraded and Restored Forest Ecosystems" (ZOE) wird von der EU-Kommission für vier Jahre mit rund vier Millionen Euro gefördert. Die Förderung erfolgt im Rahmen des europäischen…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Spanien reformiert Evaluierung von Forschenden an öffentlichen Hochschulen

Das spanische System zur Evaluierung von Forschenden, bei dem die Veröffentlichung von Publikationen das bislang einzig maßgebliche Kriterium für die Entwicklung der wissenschaftlichen Karriere war, wurde überarbeitet. Das zum Jahreswechsel in Kraft…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Südkoreanischer Haushalt 2024: Einschnitte bei Forschung und Entwicklung

Erstmals seit 33 Jahren sinken in Südkorea die Haushaltsmittel für Forschung und Entwicklung. Laut dem US-Magazin Science belaufen sich die Kürzungen auf 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

BMBF stärkt geisteswissenschaftliche Forschung: Start für zwei neue Käte Hamburger Kollegs in Berlin und Saarland

Käte Hamburger Kollegs leisten internationale Forschung zu innovativen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fragen in Deutschland. Von 2008 bis 2011 brachte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bereits zehn Käte Hamburger Kollegs…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erste Ausschreibungen der neuen Partnerschaft für personalisierte Medizin angekündigt

Die kürzlich ins Leben gerufene neue Europäische Partnerschaft für personalisierte Medizin (EP PerMed) hat eine vorläufige Ankündigung ihrer ersten gemeinsamen transnationalen Ausschreibung (Joint Transnational Call, JTC) für Januar 2024 angekündigt.…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue Lebensräume für Hummeln, Schmetterlinge und Co: Universität Freiburg leitet europäisches Forschungsprojekt "RestPoll"

Bienen, Hummeln, Käfer und andere Bestäuber finden in Europa immer weniger Lebensräume. Das über das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont Europa mit knapp sieben Millionen Euro geförderte Projekt RestPoll will Lebensräume für…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Mit Satellitendaten zu mehr Sicherheit im Bergbau: EU-Forschungsprojekt MOSMIN gestartet

Im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts MOSMIN forschen zwölf internationale Partner unter Leitung des Helmholtz-Instituts Freiberg für Ressourcentechnologie daran, mit Hilfe von Copernicus Satellitendaten und In-situ-Daten Bergbauhalden…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Finnischer Forschungsrat beschließt langfristigen Plan für Forschungsinfrastrukturen

Am 11. Dezember 2023 beschloss der finnische Forschungsrat den "Long-term Plan for Research Infrastructures 2030". Dieser soll die langfristige Finanzierung sowie Aufbau und Weiterentwicklung von Forschungsinfrastrukturen sicherstellen.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Circular Bio-based Europe Partnerschaft: Arbeitsprogramm 2024 veröffentlicht

Die Europäische Partnerschaft Circular Bio-based Europe Joint Undertaking (CBE JU) hat am 19. Dezember 2023 ihr Arbeitsprogramm für das Jahr 2024 veröffentlicht. Darin enthalten sind die Informationen zur kommenden Ausschreibung der Partnerschaft,…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger