Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Lebensmittelprojekte für Erwachsenenbildung: Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Mainz koordiniert EU-Projekt "FOOD includes"

Seit Dezember 2023 koordiniert das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) das von der Europäischen Kommission finanzierte Projekt "FOOD includes". Im Rahmen der Laufzeit von 36 Monaten…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

FAIRe: BMBF fördert deutsch-französisches Projekt zu Künstlicher Intelligenz

Das Projekt wird vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und dem französischen Forschungsinstitut für Informatik und Automatik (Inria) durchgeführt und vom Bundesforschungsministerium (BMBF) bis 2026 gefördert. Die…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Aufwendungen für Forschung und Entwicklung in Irland: Zahlen für 2022-2023 vorgelegt

Die irische Regierung hat den Bericht "The Research and Development Budget 2022 to 2023" vorgestellt. Der Bericht präsentiert Daten zu den für Forschung und Entwicklung (FuE) bereitgestellten Haushaltsmitteln sowie zu den FuE-Aufwendungen in allen…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Science|Business: Rückblick auf Horizont Europa im Jahr 2023

Das Online-Magazin Science|Business hat EU-Daten zu den Förderaktivitäten unter dem EU-Rahmenprogramm Horizont Europa im Jahr 2023 analysiert und ausgewertet. Der Artikel beleuchtet, welche Länder und Hochschulen besonders erfolgreich beim Einwerben…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäischer Forschungsrat: Ergebnisse des Proof of Concept Aufrufs 2023

Die Ergebnisse zum dritten Stichtag der Proof-of-Concept-Ausschreibung 2023 liegen vor. Von den 259 evaluierten Anträgen sind 102 zur Förderung vorgesehen. Damit ist der 2023er PoC Call, bestehend aus drei Stichtagen, abgeschlossen. Insgesamt sind…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Projekt metaCCAZE: Auf dem Weg zu einer emissionsfreien städtischen Mobilität

Das EU-Projekt metaCCAZE konzentriert sich auf nutzerorientierte, elektrische, automatisierte und vernetzte Mobilität und Infrastruktur in europäischen Städten. 43 Organisationen führen Städte in das Zeitalter der grünen Mobilität, indem sie…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Umwandlung von Biomasse in Bioprodukte: Ruhr-Universität Bochum koordiniert neues EU-Projekt PRIMED

Das PRIMED-Projekt, das sich der Erschließung des Potenzials ungenutzter Biomasseressourcen vor allem aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft widmet, ist im Januar 2024 offiziell gestartet. Es wird im Rahmen von Horizont Europa mit vier Millionen…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Nationales Begleitprogramm zur EU-Initiative Europäische Hochschulen unterstützt ukrainische Hochschulen

Seit 2022 haben viele der aus dem Erasmus+ Programm geförderte Europäische Hochschulen ukrainische Einrichtungen als assoziierte Partner aufgenommen. Letztere können keine Erasmus+ Mittel erhalten, werden aber von deutscher Seite im Rahmen des…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Gesundheitsrisiken durch Umwelthormone: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung koordiniert neues EU-Forschungsprojekt ENDOMIX

Das vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) koordinierte EU-Forschungsprojekt ENDOMIX, das am 1. Januar 2024 startete, untersucht versteckte Gesundheitsrisiken durch Umwelthormone. Das Projekt wird mit rund 7 Millionen EUR durch das…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger