Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

LISTENANSICHT FILTERN

Berichterstattung weltweit

Europäischer Forschungsrat veröffentlicht Ergebnisse der Starting Grants 2021

Mit Starting Grants fördert der Europäische Forschungsrat (European Research Council, ERC) vielversprechende Nachwuchsforschende beim Beginn einer eigenständigen Karriere. Am 10. Januar 2022 hat der ERC die Ergebnisse der Starting Grant-Ausschreibung...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

JUMP 2.0: DARPA und öffentlich-private Partnerschaft starten neues Programm zum Aufbau von Forschungszentren zu fortschrittlicher Mikroelektronik in den USA

Die Forschungsfördereinrichtung des US-Verteidigungsministeriums DARPA beteiligt sich an einer öffentlich-privaten Partnerschaft zur Bewältigung der Herausforderungen bei der Weiterentwicklung der Mikroelektronik. Mit einem neuen Programm wird der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutscher Akademischer Austauschdienst fördert 15 Projekte zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele

Mit dem Programm „SDG-Partnerschaften“ fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) internationale Hochschulpartnerschaften zu den 17 Sustainable...

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Weißes Haus: Leitfaden zur Nationalen Sicherheitsstrategie für regierungsgeförderte Forschung und Entwicklung

Das White House Office of Science and Technology Policy hat am 4. Januar einen Leitfaden zur Umsetzung des präsidialen Memorandums zur Nationalen Sicherheitsstrategie für staatlich geförderte Forschung und Entwicklung vorgestellt. Damit soll die...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Religiös-weltanschauliche Entwicklung: Internationaler Verbund erhält neue Förderung in Höhe von 1,2 Millionen Euro

Die religiös-weltanschauliche Entwicklung steht im Mittelpunkt eines internationalen Langzeitprojekts der Universität Bielefeld und der University of Tennessee at Chattanooga, USA. Der Forschungsverbund wird von Januar 2022 bis Herbst 2024 mit 1,2...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Goethe-Universität und Tel Aviv University wollen gemeinsames Zentrum gründen

Die Tel Aviv University und die Goethe-Universität Frankfurt wollen künftig noch enger miteinander kooperieren. Am 16. Dezember ist eine Absichtserklärung unterzeichnet worden, die auf die Gründung eines gemeinsamen Forschungszentrums für religiöse...

weiterlesen
Erfolgsgeschichten

50 Jahre COST: Neue Jubiläums-Seite blickt auf Erfolge zurück

Die europäische Organisation zur Finanzierung von Forschungsnetzwerken, European Cooperation in Science and Technology (COST), feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat COST eine eigene Jubliläums-Seite online gestellt.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Digitale Schule: Internationales Forschungsnetzwerk nimmt Arbeit auf

Das Projekt "Selbstreguliertes Lernen in digitalisierten Schulen" (SeReLiDiS) möchte untersuchen, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler benötigen, um in digitalen Medien selbstreguliert zu lernen. Die Erkenntnisse sollen helfen, Schulen...

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Nature und Physics Today: Anonymisiertes Antragsverfahren der NASA stärkt weniger etablierte Forschende

Die Fachmagazine Nature und Physics Today berichten von der Einführung und Ausweitung eines anonymisierten Begutachtungssystems für die Vergabe von Zuschüssen und Instrumentenzeit bei der US-Raumfahrtagentur NASA. Das doppelblinde Verfahren führte...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger