Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Belmont Forum fördert internationale Netzwerke zur transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung

Das Belmont Forum, eine Kooperation von internationalen Förderorganisationen, Wissenschaftsgremien und regionalen Konsortien zur Erforschung globaler Umweltveränderungen hat insgesamt 13 Projekte bewilligt - vier davon mit deutscher Beteiligung.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Neues COST-Projekt zur Förderung der internationalen Forschung im Bereich der marinen Konnektivität

Im Laufe des letzten Jahrhunderts kam es durch Erwärmung oder Überfischung zu einem beispiellosen Verlust an mariner Biodiversität, der die Funktion und Widerstandsfähigkeit der Ökosysteme gefährdet. Angesichts der Bedeutung der marinen Tierwelt und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

„Lehramt.International“: DAAD fördert Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg wird als eine von 19 Hochschulen im DAAD-Programm „Lehramt.International“ ab 2021 gefördert: Insgesamt stehen der Hochschule und ihren Projektpartnern aus den USA, Irland, den Niederlanden, Dänemark und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

BMBF und DAAD fördern Europa-Universität Viadrina im europäischen Hochschulnetzwerk "InclusU"

Inklusiv und international für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet – mit diesem Ziel haben sich die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und sechs weitere europäische Universitäten zu dem Hochschulnetzwerk InclusU zusammengeschlossen....

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäisches Parlament hat der "Horizont Europa"-Verordnung endgültig zugestimmt

Am 27. April 2021 hat das Plenum des Europäischen Parlaments der Vereinbarung mit dem Rat über die Rechtsakte (Verordnung und Spezifisches Programm) von Horizont Europa, dem aktuellen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2021-2027),...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Frankreichs Regierung und Nationale Forschungsagentur unterzeichnen Ziel- und Leistungsvertrag

Der am 26.04.2021 unterschriebene Ziel- und Leistungsvertrag stärkt die Rolle der nationalen Forschungsagentur und benennt sechs übergreifende Ziele zur Förderung der Forschungslandschaft Frankreichs, darunter auch die Förderung der europäischen und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationale Studie: Wie würde die Bevölkerung knappen Impfstoff verteilen?

Oldenburger Politikwissenschaftler und Partner aus drei Ländern starten internationale Studie: Online-Experiment in acht Ländern soll Aufschluss darüber bringen, welche Lösungen Bürgerinnen und Bürger bevorzugen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutscher Akademischer Austauschdienst fördert acht neue Globale Zentren für Klima und Gesundheit

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert in einem neuen Programm acht fächerübergreifende „Globale Zentren“ zur Bewältigung weltweiter Herausforderungen. Vier Zentren werden zu Klimafragen, weitere vier zu Gesundheitsthemen und...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Kanadischer Bundeshaushalt 2021 vorgestellt: Investitionen in Studierenden- und Berufsprogramme und Lebenswissenschaften

Mit dem neuen Bundeshaushalt , der Ausgaben in Höhe von 101,4 Mrd. kanadischer Dollar (ca. 67,2 Mrd. Euro) vorsieht, investiert die kanadische Regierung stark in die Bereiche Bioproduktion und Biowissenschaften als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie....

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger