Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

Berichterstattung weltweit

Was bedeutet der Brexit für Bildung und Forschung?

Mit Beginn des neuen Jahres endet die Übergangsphase nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs von Großbritannien aus der EU und das am 24. Dezember 2020 geschlossene Partnerschaftsabkommen tritt in Kraft. In dem umfassenden Abkommen wurden unter...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäische Kommission fördert gemeinsame Nutzung europäischer Teleskope mit 15 Millionen Euro

Die Europäische Kommission wird ein Konsortium aus 37 astronomischen Institutionen aus der Europäischen Union und Großbritannien mit 15 Millionen Euro fördern. Ziel ist es, mit dem Opticon-RadioNet-Pilotprojekt (ORP) Forschenden die gemeinsame...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europäischer Innovationsrat: Projekt zu menschlichen 3D-Gewebemodellen von Haut und Muskeln erhält Förderung von zwei Millionen Euro

Neuartige 3D-Gewebemodelle zum Einsatz in der Medizin und in der Kosmetikentwicklung: Daran arbeitet das Konsortium PLATFORMA, an dem Forschungseinrichtungen und Wirtschaftspartner aus Deutschland, Großbritannien und Belgien beteiligt sind. Das...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Programm Digitales Europa stellt 7,6 Mrd. Euro für digitale Technologien bereit

Am 18. Dezember haben die EU-Mitgliedstaaten die vorläufige politische Einigung mit dem Europäischen Parlament zur Verordnung für das neue EU-Programm „Digitales Europa“ bestätigt. Dies hat der Ausschuss der Ständigen Vertreter der EU-Mitgliedstaaten...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäischer Innovationsrat unterstützt bahnbrechende Projekte von sieben deutschen Firmen

Die EU-Kommission hat am 18. Dezember 38 der vielversprechendsten europäischen Start-ups und KMU, darunter sieben aus Deutschland, für eine Förderung des Europäischen Innovationsrats ausgewählt. Mit Hilfe der Förderung in Höhe von 1 bis 17 Millionen...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU fördert Entwicklung neuer Methoden zur Erdbeobachtung: Forschungsnetzwerk öffnet Fenster ins Erdinnere

Jede seismische Welle, die die Erdkruste durchläuft, verändert diese immer auch leicht. Hochmoderne Sensortechnik erlaubt nun erstmals, Risiken wie Erdrutsche oder die Stabilität von Brücken und Gebäuden neu zu bewerten. Prof. Dr. Céline Hadziioannou...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

1.600 Stipendien helfen individuell und sichern deutsch-jordanische Bildungskooperation

Dringende Hilfe für Studierende in Jordanien: Zwei Millionen Euro stellt der DAAD bereit, um zusätzliche Stipendien an der Deutsch-Jordanischen Universität (GJU) zu finanzieren. Damit wird auf die Bedürftigkeit der Studierenden reagiert, die durch...

weiterlesen
Für Sie entdeckt

University Affairs: Kanadische Forschungsförderung in der Corona-Pandemie

University Affairs fasst die Reaktionen kanadischer Forschungsfördereinrichtungen auf die Herausforderungen durch COVID-19 zusammen. Der Beitrag gibt die Einschätzung von Leitungen verschiedener Förderorganisationen in Kanada wieder, die ihre...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Über 123.000 Erasmus-Geförderte aus Deutschland konnten 2019 im Ausland lernen

Mehr als 123.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland ermöglichte das Bildungsprogramm Erasmus+ 2019 einen Lernaufenthalt im Ausland. Über 2.100 deutsche Projekte wurden mit rund 233 Mio. Euro gefördert. Die meisten Stipendiaten aus...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger