Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

Für Sie entdeckt

Issues in Science and Technology: Bedeutung von Stiftungen und Philanthropen für die Forschungsförderung in den USA

In zwei Gastbeiträgen in der US-Fachzeitschrift Issues in Science and Technology betonen die ehemalige Direktorin der National Science Foundation France A. Córdova und der ehemalige Präsident der Kavli-Stiftung Robert W. Conn die Bedeutung...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erfolgreiche Klimaforschung im Amazonasgebiet wird mit ATTO+ fortgesetzt und ausgebaut

Im Rahmen des deutsch-brasilianischen Verbundprojekts ATTO (Amazon Tall Tower Observatory) mit seiner Forschungsstation im brasilianischen Regenwald gewinnen Forschende seit Jahren wertvolle Daten und Erkenntnisse für die Klima- und Umweltforschung....

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Alexander von Humboldt-Stiftung: Deutschland muss weiter in die Internationalisierung seiner Wissenschaft investieren

In einem am 20. August veröffentlichten Impulspapier macht die Stiftung Vorschläge, um in der kommenden Legislaturperiode internationale Forschungsnetzwerke und die Internationalisierung des deutschen Wissenschaftssystems zu fördern und mit neuen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Vereinigtes Königreich stellt Wasserstoff-Strategie vor

Mit der Strategie möchte die britische Regierung den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft fördern und die selbst gesteckten Ziele zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen erreichen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsches Maritimes Zentrum analysiert Beteiligung der deutschen maritimen Branche an geförderten EU-Projekten

Das Deutsche Maritime Zentrum hat ein Datenanalyse-Tool auf Basis der CORDIS-Datenbank der Europäischen Kommission und Angaben auf öffentlich zugänglichen Seiten geförderter Projekte und Akteure mit zu Beginn rund 700 Datensätzen erstellt. Es bildet...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bayreuth Humboldt Centre fördert den internationalen Austausch exzellenter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor Ort

Seit 2019 zeichnet das University of Bayreuth Centre of International Excellence "Alexander von Humboldt" (Bayreuth Humboldt Centre) internationale Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus, die dann für Forschungsaufenthalte an die...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Britische Förderorganisation UKRI gibt neue Open-Access-Richtlinie bekannt

Großbritanniens nationale Forschungsförderagentur UK Research and Innovation (UKRI) hat ihre Richtlinien für wissenschaftliche Veröffentlichungen überarbeitet: ab April 2022 müssen Forschende, die eine Förderung von UKRI erhalten, ihre Arbeiten...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Oldenburger Forschende bauen Master-Studiengang in Ostafrika weiter aus

Das Deutsch-Tansanische Exzellenzentrum für Informations- und Kommunikationstechnologien in Ostafrika wird mit dem Deutsch-Afrikanischen Exzellenzzentrum für Hochschulbildung in der Ostafrikanischen Gemeinschaft fortgeführt und erhält mehr als vier...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Großbritanniens Turing-Mobilitätsprogramm vergibt 40.000 Stipendien für Auslandsaufenthalte

Die britische Regierung hat verkündet, dass im Rahmen des neuen nationalen Turing-Mobilitätsprogramms mehr als 40.000 Lernenden Bildungs- und Ausbildungsaufenthalte in 150 Ländern ermöglicht werden sollen.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger