Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Kooperationen stärken: Bundesforschungsministerin Stark-Watzinger besucht USA und Kanada

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Bettina Stark-Watzinger, reist vom Dienstag 7. Juni bis Freitag 10. Juni in die USA und nach Kanada. Ziel der Reise ist es, die transatlantische Kooperation mit den USA und Kanada zu stärken,...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

"Quad-Länder" USA, Japan, Australien und Indien starten neues MINT-Stipendienprogramm

Die Staats- und Regierungschefs der so genannten Quad-Länder trafen sich am 24. Mai in Tokio und gaben eine Erklärung ab, in der sie mehrere Bereiche der Zusammenarbeit, darunter auch Wissenschaft und Technologie, festlegten. In diesem Zusammenhang...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

US-Wissenschaftsstiftung NSF legt neue Zahlen zu Aufwendungen für Forschung und Entwicklung vor

Im Jahr 2019 beliefen sich die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung (FuE) aller Sektoren in den USA auf 667 Milliarden USD. Dies bedeutet einen Zuwachs von 62 Milliarden USD im Vergleich zum Vorjahr. Schätzungen zufolge werden die FuE-Ausgaben...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Alexander von Humboldt-Professur: Zehn internationale Spitzenforschende ausgewählt

Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat zehn derzeitig im Ausland tätige internationale Spitzenforschende – darunter ein Nobelpreisträger – für Deutschlands höchstdotierten Forschungspreis ausgewählt.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

develoPPP Ventures: BMZ weitet Förderung afrikanischer Start-Ups für nachhaltige Entwicklung auf Ghana und Tansania aus

Mit develoPPP Ventures bietet das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ein Förderinstrument speziell für Start-ups in Afrika an. Nach erfolgreichem Start in Kenia wird das Programm nun auf Ghana und Tansania...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

DAAD-Jahresbericht 2021: Wissenschaftlicher Austausch in Kriegs- und Krisenzeiten

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die weltweit größte Organisation für den Austausch von Studierenden, Forschenden und Lehrenden, hat in Berlin seinen Jahresbericht 2021 vorgestellt und auf das laufende Jahr geblickt. Laut DAAD läutete...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EnergInno Brazil: Fokussierte Vernetzung deutscher und brasilianischer Innovationen für grüne Energie

EnergInno Brazil, eine von der Fraunhofer-Gesellschaft durchgeführte Kampagne zur Vernetzung des brasilianischen und deutschen Sektors der nachhaltigen Energieversorgung, führte Mitte Mai eine Matchmaking Tour und Research2Industry Days in São Paulo,...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

UK Research and Innovation: Mittelzuweisung für die kommenden drei Jahre bekanntgegeben

Die britische Fördereinrichtung für Forschung und Innovation UKRI erhält für die Haushaltjahre 2022/23 bis 2024/25 ein Gesamtbudget von 25 Milliarden GBP. Die Zuweisungen auf die einzelnen Förderprogramme und Forschungsräte wurden Ende Mai durch das...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Proof Concept Grants: Europäischer Forschungsrat fördert 55 Projekte

55 bereits durch den Europäischen Forschungsrat ERC geförderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in 16 europäischen Ländern erhalten zusätzliche Fördermittel in Höhe von bis zu 150.000 EUR, um die weitere Verwertung ihrer Forschungsergebnisse...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger