Projekte

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Projekten mit internationalem Bezug, die seit Januar 2018 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Die Übersicht zeigt die Laufzeit, das Förderkennzeichen und den Titel des jeweiligen Projekts. In den Detailinformationen zu einem Projekt erhalten Sie eine Kurzbeschreibung, die Einordnung in die Kategorien "Länder" und "Themen" sowie den verantwortlichen "Koordinator". Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst). Bei Verbundvorhaben wird in der Liste das erste begonnene Teilprojekt angezeigt. Informationen zu weiteren internationalen Teilprojekten sind über Links unter der Projektbeschreibung des ersten Teilprojekts abrufbar.

Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert (letzte Aktualisierung: März 2021).

 

Laufzeit: 01.05.2021 - 30.04.2024 Förderkennzeichen: 031B1078

Bioökonomie International 2019: (Biogasohol) Entwicklung von Katalysatoren und Prozessen für die Umwandlung von Biogas in Methanol

CO2 und Methan sind die wichtigsten Treibhausgase und stammen zumeist aus fossilen Quellen. Auch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe kann klimarelevante Mengen dieser Gase erzeugen. Die Rückführung von CO2 und Methan in geschlossene Stoffkreisläufe...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.2021 - 30.04.2023 Förderkennzeichen: 01DH20006

Verbundprojekt: Aufwertung mediterraner landwirtschaftlicher Kleinbetriebe durch den Anbau bislang ungenutzter Wildpflanzen (VALUEFARM); Teilvorhaben: (WP3) Bewertung neuer Biodünger und der bodenverbessernden Eigenschaften von essbaren Wildpflanzen

Das Gesamtziel des Verbundprojektes VALUEFARM ist die Aufwertung mediterraner landwirtschaftlicher Kleinbetriebe durch die Aufnahme essbarer Wildpflanzen (WEPs) des Mittelmeerraums in die Fruchtfolge bei bereits degradierten Böden. Durch den...

weiterlesen
Laufzeit: 01.03.2021 - 29.02.2024 Förderkennzeichen: 01DS21003

Krisen im Plural. Covid-19 und das Zusammenspiel von Public Health, Sicherheit und Ökologie in Europa

Ausgehend von der aktuellen Gesundheitskrise untersucht das Projekt "Multiple Crises – Krisen im Plural" die Verschränkung und das Zusammenwirken unterschiedlicher Krisenphänomene, die im Kontext von Covid-19 wie in einer Art Brennglas erscheinen....

weiterlesen
Laufzeit: 01.03.2021 - 29.02.2024 Förderkennzeichen: 031B1098

ICT-AGRI-FOOD: AddFerti – Eine datengetriebene Plattform für die teilflächenspezifische Düngung und Bewässerung

Ziel des Projekts ist der Entwurf und die Entwicklung einer vollautomatischen IKT-basierten datengesteuerten Plattform für die teilflächenspezifische Düngung und Bewässerung (Variable Rate Fertigation VRFI). Die integrierte Lösung wird auf neuartigen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.03.2021 - 28.02.2023 Förderkennzeichen: 031B1100

ICT-AGRI-FOOD: ANTONIO – Multimodal sensing for individual Plant Phenotyping in Agriculture Robotics

Die Fähigkeit, Probleme an einzelnen Pflanzen oder Pflanzenteilen zu erkennen um und selektiv ein Pflanzenschutzmittel anzuwenden ist entscheidend für die Präzisionslandwirtschaft. Im Projekt ANTONIO soll ein System zur flexiblen Kombination von...

weiterlesen
Laufzeit: 01.03.2021 - 29.02.2024 Förderkennzeichen: 16HPC005

ACROSS – Übergreifende KI-Plattform für das zukünftige Supercomputing

Einziger deutscher Partner ist das Max-Planck-Institut für Meteorologie. In Kooperation mit dem Europäischen Zentrum für Mittelfristige Wettervorhersage (EZMW) und dem Deutschen Klimarechenzentrum (DKRZ) soll ein System implementiert werden mit...

weiterlesen
Laufzeit: 01.02.2021 - 31.01.2023 Förderkennzeichen: 01DK20029

Die Rolle von HPV bei Krebs in Georgien

Das Humane Papillomvirus (HPV) ist der Erreger einer Reihe von Erkrankungen des Haut- und Schleimhautepithels. In Georgien sind 1,76 Millionen Frauen gefährdet für Gebärmutterhalskrebs (weibliche Bevölkerung im Alter von =15 Jahren) und die...

weiterlesen
Laufzeit: 01.02.2021 - 31.01.2024 Förderkennzeichen: 031B1076

"Bioökonomie International 2019: ScampiLys – Produktion von Lysin aus Shrimpabfällen für Futtermittelzusatzstoffe unter Nutzung eines metabolisch optimierten Vibrio natriegens Stammes"

Die Shrimp-Industrie ist eine Schlüsselbranche der vietnamesischen Wirtschaft. Die Abfälle, die bei der Shrimp-Erzeugung anfallen, werden derzeit nicht verwertet, sondern in die Umwelt emittiert, wo sie für große Probleme insbesondere bei der...

weiterlesen
Laufzeit: 01.02.2021 - 31.01.2024 Förderkennzeichen: 031B1089

ICT-AGRI-FOOD: SHEET - Prognose von Sonnenbrand- und Hitzeschäden im Obstbau

Das Projekt SHEET ("Sunburn and HEat prediction in canopies for Evolving a warning Tech solution") befasst sich mit der Prognose von Sonnenbrand- und Hitzeschäden im Obstbau. Dabei sind die Ziele des Projektes: (i) die Analyse der scheinbaren...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger