Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Projekten mit internationalem Bezug, die seit Januar 2018 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Die Übersicht zeigt die Laufzeit, das Förderkennzeichen und den Titel des jeweiligen Projekts. In den Detailinformationen zu einem Projekt erhalten Sie eine Kurzbeschreibung, die Einordnung in die Kategorien "Länder" und "Themen" sowie den verantwortlichen "Koordinator".

Die Projekte werden alle vier Monate aktualisiert (letzte Aktualisierung: Mai 2020).

Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01ED2002A

PMG-AD - Ein personalisierter medizinischer Ansatz für neue Mikroglia-assoziierte genetische Varianten in der Alzheimer-Krankheit - Teilprojekt Mausmodelle

Die Alzheimer-Krankheit (AD), die weltweit die Hauptursache für Demenz ist, manifestiert sich klinisch als Reduktion der Gedächtnisleistung und Störung der exekutiven Funktionen. Die meisten pathomechanistischen Studien in AD haben sich bisher...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01ED2002B

PMG-AD - Ein personalisierter medizini-scher Ansatz für neue Mikroglia-assoziierte genetische Varianten in der Alzheimer-Krankheit - Teilprojekt neue Biomarker

Die Alzheimer Krankheit (AK) ist die Hauptursache für Demenz. 70% aller Demenzerkrankungen sind auf die AK zurückzuführen. Vor kurzem wurde die Rolle von Entzündungen und des angeborenen Immunsystems in der AK in den Fokus gerückt, da genomweite...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01ED2003

EU-FINGERS, Biomarker-basierte Analysen und Validierung zur Demenzprävention

Die Entwicklung präventiver Strategien und Interventionen wurde in der 2019er JPND Strategie, in Übereinstimmung mit der 2019er WHO Richtlinie zur Demenzprävention, identifiziert. EU-FINGERS fasst die herausragenden Europäischen Studien zur...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01ED2006

NMJ-on-a-Chip - Hochdurchsatzanalyse von humanen Co-Kulturen von degenerativen neuronalen Erkrankungen

Synaptische Störungen treten bei vielen neurodegenerativen Erkrankungen, einschließlich motorischer Neuronen wie der amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und der spinalen Muskelatrophie (SMA) auf. Die Vielzahl der molekularen Krankheitsmechanismen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01DD20001

Künstliche Intelligenz in der Erdbeobachtung: Schlussfolgern, Unsicherheiten, Ethik und darüber hinaus

Das Zukunftslabor AI4EO wird 20 renommierte internationale Organisationen, vertreten durch 27 anerkannte Wissenschaftler aus neun Ländern zusammenbringen, um drei fundamentale, bislang jedoch in der Forschung kaum adressierte Herausforderungen in der...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01DD20002A

Verbundprojekt: Internationales Zukunftslabor für KI-gestützte Bioprozessentwicklung "KIWI-biolab"; Teilvorhaben: Koordination und Aufbau eines KI-Exzellenzzentrums

Das Verbundprojekt: Internationales Zukunftslabor für KI-gestützte Bioprozessentwicklung "KIWI-biolab" sowie das Teilvorhaben: Koordination und Aufbau eines KI-Exzellenzzentrums werden in Berlin durch Forschung in den Bereichen Ku¨nstlichen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01DD20002B

Verbundprojekt: Internationales Zukunftslabor für KI-gestützte Bioprozessentwicklung "KIWI-biolab"; Teilvorhaben: Aktives Lernen für Daten und Prozesse mit hohem Durchsatz

Ziel des Information Systems and Machine Learning Lab (ISMLL) der Universität Hildesheim in dem Verbundprojekt ist es, an Methoden des Aktiven Lernens zu forschen. Selbst beim Arbeiten mit automatisierten Experimentiermaschinen, wie den Bioreaktoren,...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01DD20002C

Verbundprojekt: Internationales Zukunftslabor für KI-gestützte Bioprozessentwicklung "KIWI-biolab"; Teilvorhaben: Anbahnung des Robotic-Screening Labors der Universität Greifswald

In diesem KIWI-biolab Teilprojekt geht es um die Anbindung eines externen, nicht am Standort des Koordinators befindlichen Roboterlabors sowie darum, Lösungen zu finden und zu testen und Künstliche Intelligenz (KI)/ Maschinelles Lernen (ML),...

weiterlesen
Laufzeit: 01.05.20 - 30.04.23 Förderkennzeichen: 01DD20003

Internationales Leibniz Zukunftslabor Künstliche Intelligenz

Das Kernstück des Leibniz Zukunftslabors bildet die offene, stark interaktive und hochproduktive Kooperation einer international anerkannten Forschergruppe, aufbauend auf bereits bestehenden Kooperationen. Im Mittelpunkt der Forschung stehen neue...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger