Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Goethe-Universität Frankfurt erhält Förderung für die Koreaforschung

Die Academy of Korean Studies (AKS) hat der Goethe-Universität in Frankfurt am Main für die nächsten fünf Jahre rund 700.000 Euro an Fördermitteln zugesagt, die in Forschung, Lehre und "Outreach" fließen sollen. Die Mittel sollen dazu dienen, das...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Großbritannien stellt neue Innovationsstrategie vor: 22 Milliarden britische Pfund für Forschung und Entwicklung

Die britische Regierung hat eine neue Innovationsstrategie auf den Weg gebracht, um die Kapazitäten in Wissenschaft und Forschung nach dem Austritt aus der EU zu stärken.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europäisches Gemeinschaftsprojekt schafft Wertschöpfungskette für industriell fertigbare Quantencomputer

Die (Rechen-)Leistung von Quantencomputern hängt stark von ihrem zentralen Hardwareelement ab: dem Qubit. Es existieren mehrere Ansätze zur Realisierung von Qubits, jedoch fehlen aktuell stabile, skalierbare Fertigungsmethoden, um einen Durchbruch in...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Kommission unterstützt elf neue Forschungsprojekte zur Bekämpfung von COVID-19 mit 120 Millionen Euro: Zehn mit deutscher Beteiligung

Die Europäische Kommission hat am 22. Juli elf neue Projekte aus dem EU-Forschungsprogramm Horizont Europa ausgewählt, die die Erforschung des Coronavirus und seiner Varianten unterstützen sollen. An zehn der elf ausgewählten Projekte sind...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Projekt FlashPhos: Schatzsuche im Klärschlamm

EU vergibt Fördermittel für industrielles 15-Millionen-Euro Demonstrationsprojekt zur Herstellung von weißem Phosphor durch thermochemisches Recycling von Klärschlamm

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Australien investiert 74 Millionen in neue Forschungs- und Ausbildungszentren

Die Regierung von Premierminister Scott Morrison investiert 74 Millionen australische Dollar (etwa 46 Mio. Euro) in die Eröffnung von 16 neuen Forschungs- und Ausbildungszentren im ganzen Land, um Wissenschaft und Wirtschaft näher zusammen zu bringen...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Neubau des Kompetenzzentrums für Klimawandel und angepasstes Landmanagement in Burkina Faso

Bei der WASCAL-Ministerkonferenz (West African Science Service Centre on Climate Change and Adapted Land Use) am 22. Juli in Ouagadougou, Burkina Faso, wurde auch der Grundstein für das neue Gebäude des WASCAL-Klima­kompetenzzentrums gelegt. Das...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Verbundprojekt zur Mobilität in äthiopischen Städten mit fast 900.000 Euro gefördert

Wie können digitale Planungsmethoden nachhaltige urbane Mobilitätskonzepte fördern und Stadtstrukturen optimieren? Auf welche Weise können diese Methoden in frühen Phasen bei der Planung äthiopischer Städte verankert werden? Forschende an der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Zwei Deutsche Forschungslehrstühle am AIMS-Zentrum Ruanda besetzt

Im Rahmen des international ausgerichteten Programms „Deutsche Forschungslehrstühle“ hat die Alexander von Humboldt-Stiftung zwei Lehrstühle am African Institute for Mathematical Sciences (AIMS) in Kigali, Ruanda, erfolgreich besetzt.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger