Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Projekt NoVaMigra veröffentlicht Abschlussbericht: Werte in der europäischen Migrations- und Integrationspolitik

Der Abschlussbericht fasst die Forschungsergebnisse von NoVaMigra zusammen und präsentiert die wichtigsten Schlussfolgerungen und politischen Empfehlungen für die künftige EU-Migrationspolitik.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deklaration zur Zukunft der Wissenschaftskommunikation

Internationale Nachwuchsforschende fordern mehr Förderung und Diversität in der Wissenschaftskommunikation.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Regionalförderung: Forschende der Universität Bayreuth und der Tschechischen Akademie der Wissenschaften arbeiten gemeinsam an Biokleber

Die EU fördert die grenzüberschreitende Forschung an der Universität Bayreuth und am Biologischen Zentrum der Tschechischen Akademie der Wissenschaften (AVČR) mit rund 670.000 EUR. Der Lehrstuhl Biomaterialien der Universität Bayreuth und das...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erasmus+: Deutsche Hochschulen erhalten 100 Millionen Euro-Budget für den internationalen Austausch

Die deutschen Hochschulen starten mit einem finanziellen Erfolg in das neue Erasmus-Programm der EU: Seit kurzem stehen Bewilligungen von rund 103 Millionen Euro für die Mobilität von Studierenden und Hochschulpersonal für die nächsten knapp zwei...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Strategische Vorausschau 2021 nimmt langfristige Handlungsfähigkeit der EU in den Blick

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch ihre zweite strategische Vorausschau angenommen. Unter dem Titel "Die Handlungsfähigkeit und Handlungsfreiheit der EU" zeigt sie eine zukunftsorientierte und multidisziplinäre Perspektive zur strategischen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Schwedischer Forschungsrat entwickelt neues Modell zur Bewertung von Forschung im internationalen Vergleich

Der schwedische Forschungsrat hat ein neues Modell entwickelt, um die wissenschaftliche Qualität und die gesellschaftliche Wirkung der schwedischen Forschung im internationalen Vergleich zu bewerten. Das Modell wurde in einer ersten Evaluation des...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Brain-Gain aus Kalifornien: Neue Köpfe helfen in Jülich die Computer der Zukunft zu erforschen

Im Sommer sind gleich drei Top-Wissenschaftler aus Kalifornien an das Forschungszentrum Jülich gewechselt. Die Forscher, die von Google, Hewlett-Packard Labs und der University of California stammen, sollen dazu beitragen, die international...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

DAAD-Mitgliedshochschulen: Sorge um Afghanistan

Die deutschen Hochschulen blicken mit großer Sorge auf die Entwicklungen in Afghanistan. Bei einem virtuellen Treffen am 6. September 2021 unterstützten die Mitgliedshochschulen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) seine Bemühungen zum...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Future Leaders Fellowships: UK Research and Innovation fördert 97 britische Forschungstalente

Die britische Förderorganisation UK Research and Innovation (UKRI) hat 97 angehende Spitzenwissenschaftlerinnnen und -wissenschaftler ausgewählt, die insgesamt eine Förderung von über 131 Millionen EUR erhalten. Damit sollen die Karrieren der...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger