Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Interdisziplinäres EU-Konsortium entwickelt innovative Modellsysteme für die Evaluation immunmodulierender Therapeutika

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB beteiligt sich an dem EU-Projekt imSAVAR, das innovative Modellsysteme für die Evaluation immunmodulierender Therapeutika entwickelt. Das Projekt will damit die Grundlagen für...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Projektauftakt „SALBES“: Landwirtschaft und Biodiversität – auf der Suche nach dem Gleichgewicht

Am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. ist das Projekt „SALBES“ gestartet. Gemeinsam mit Partnern aus Deutschland, Estland, Österreich und der Schweiz sollen in den nächsten drei Jahren Konzepte für den Schutz der Biodiversität...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

UNESCO legt Weltbericht zur Erwachsenenbildung vor

Weltweit haben noch immer zu wenige Erwachsene Zugang zu Bildung. Zu diesem Schluss kommt der vierte Weltbericht zur Erwachsenenbildung, den die UNESCO am 5. Dezember in Brüssel vorgestellt hat. Demnach nehmen in fast einem Drittel aller untersuchten...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesentwicklungsministerium und Mozilla starten gemeinsame Initiative: Intelligente Sprachtechnologien für afrikanische Sprachen

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die Mozilla Foundation starten eine Initiative, um künstliche Intelligenz für alle zu erreichen. Mit der Initiative sollen mehrere tausend Stunden Sprachaufnahmen in...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

US-Wissenschaftsstiftung NSF veröffentlicht US-Daten zu Forschung und Entwicklung im internationalen Vergleich

USA weiterhin weltweit führend in Ausgaben für Grundlagenforschung und angewandte Forschung, China mit den höchsten Aufwendungen für experimentelle Entwicklung.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Maria Sibylla Merian Institute for Advanced Studies in Africa startet in die zweite Förderrunde

In den anderthalb Jahren seiner bisherigen Laufzeit hat das internationale Forschungskolleg überzeugt: Nach erfolgreicher Begutachtung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet das Maria Sibylla Merian Institute for...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

BMWi-Wettbewerb EXIST-Potentiale: Internationalisierung der Gründungsförderung an deutschen Hochschulen

Im Förderschwerpunkt „International überzeugen“ des Wettbewerbs des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie werden insgesamt 12 Hochschulen bei der Internationalisierung der Startup-Förderung unterstützt.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Italienische Hochschulen eröffnen Italian Academic Centre in New York

Universitäten aus Rom, Neapel und Bologna starten gemeinsamen Forschungs- und Innovationscampus in New York City.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die TU Berlin wird assoziiertes Mitglied im Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus

Dem Antrag der TU Berlin, assoziiertes Mitglied im Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) in New York zu werden, wurde Ende September 2019 durch den Beirat des Hauses stattgegeben.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger