Nachrichten

Berichterstattung weltweit

Südafrika und Weltwirtschaftsforum beschließen Einrichtung eines Partnerzentrums zur vierten industriellen Revolution

Bis September will die südafrikanische Regierung im Rahmen des Centre for the Fourth Industrial Revolution (C4IR) des Weltwirtschaftsforums ein eigenes Partnerzentrum errichten.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Trinationales Forschungsprojekt zur Bekämpfung von Osteopetrose: DFG verlängert Förderung

In einem trilateralen Projekt erforschen deutsche, israelische und palästinensische Wissenschaftler seit 2016 die Marmorknochenkrankheit (Osteopetrose). Nun hat die DFG eine Verlängerung der Förderung des Projekts beschlossen.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäische Initiative AI4EU gestartet: Aufbau einer zentralen Plattform für Künstliche Intelligenz in Europa

Am 18. April 2019 startete die Initiative "Artificial Intelligence for the European Union" (AI4EU) in Paris mit einer AI Night. Das Event setzt den offiziellen Startschuss für den Aufbau einer zentralen Plattform für Künstliche Intelligenz in Europa.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europäischer Austausch im Wissenschaftsmanagement: ERA-Fellowships gehen in die zweite Runde

Im Jahr 2020 werden zum zweiten Mal Wissenschaftsmanagerinnen und -manager aus den sogenannten EU-13-Staaten Praxisaufenthalte an deutschen Forschungseinrichtungen verbringen. Dazu hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die zweite...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europäisches Forschungsprojekt „Pleasurescapes”: Geschichte und Gegenwart von Vergnügungsvierteln in europäischen Hafenstädten

Das europäische Forschungsprojekt „Pleasurescapes. Port Cities’ Forces of Integration” untersucht, welche Rolle Vergnügungsviertel in europäischen Hafenstädten für Urbanisierungsprozesse spielen. Untersucht werden die Vergnügungsviertel der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik auf der Messe FAIR HANDELN 2019

Globales Lernen, faire Beschaffung und Partnerschaften in alle Welt: Die Deutschen Länder stellen vom 25. bis 28. April 2019 ihr entwicklungspolitisches Engagement auf der Messe FAIR HANDELN in Stuttgart vor.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Afrikanischen Förderagenturen fehlen häufig Mittel für Forschungsvorhaben mit internationalen Partnern

Vielen Förderagenturen aus afrikanischen Staaten fehlen ausreichende Mittel, um finanzielle Beteiligungen an Forschungsprojekten zu stemmen.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Freie Universität Berlin wird Mitglied im Hochschulnetzwerk „Europaeum“

Zusammenschluss von 16 Hochschulen unter Leitung der Universität Oxford engagiert sich für wissenschaftliche Nachwuchsförderung und tritt für den europäischen Gedanken ein

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-kanadisches Netzwerk zur Erforschung von Cannabis ohne Rauschmittel-Eignung gestartet

Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Hautpflege: Das und vieles mehr lässt sich aus Cannabis-Varianten herstellen. Um die Forschung voranzutreiben und auch Unternehmen frühzeitig mit einzubeziehen, wurde ein deutsch-kanadisches Netzwerk ins Leben...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger