Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

LISTENANSICHT FILTERN

Berichterstattung weltweit

Mexiko fördert Teilnahme von Forschenden und Einrichtungen an Horizont Europa

Der Nationale Rat für Wissenschaft und Technologie Conacyt hat am 15. November einen Aufruf "Puerta Horizonte Europa-Mexiko" veröffentlicht, um die Teilnahme mexikanischer Einrichtungen am EU-Programm Horizont Europa zu fördern. Auf diese Weise…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erklärbare Künstliche Intelligenz: Universität Paderborn leitet EU-Forschungsprojekt

Forschende der Universität Paderborn arbeiten im Rahmen des großangelegten Forschungsprojekts ENEXA daran, erklärbares maschinelles Lernen für großskalige Wissensgraphen möglich zu machen. An dem Vorhaben sind Einrichtungen aus Griechenland, Spanien,…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Projekt "SafeCREW" gestartet: Sicherung der Trinkwasserversorgung in Zeiten des Klimawandels

Der Klimawandel stellt unsere Wasserversorgung vor neue Aufgaben. Eingesetzte Technologien müssen angepasst werden, um auch weiterhin ausreichende Mengen an qualitativ hochwertigem Trinkwasser bereitzustellen. Wie das gehen kann, erforscht das…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationale Berufsbildungszusammenarbeit: Bundesinstitut für Berufsbildung und Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit erneuern Kooperationsvereinbarung

Das Kooperationsabkommen zwischen dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) wurde nach 10-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit um weitere acht Jahre bis 2030 verlängert. Die…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

USA und Frankreich vereinbaren Zusammenarbeit bei Quantentechnologien

Die französische Forschungsministerin Sylvie Retailleau und die Direktorin des White House Office of Science and Technology Policy (OSTP) Arati Prabhakar unterzeichneten am 30. November in Washington DC eine gemeinsame Erklärung zur Kooperation in…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Polen legt Aktionsplan für Berufsbildung vor

Das polnische Bildungsministerium hat den Empfehlungen der EU zur beruflichen Bildung und der Osnabrücker Erklärung folgend einen Aktionsplan zur Berufsbildung 2022-2025 entwickelt.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

EU und Südkorea vereinbaren Digitale Partnerschaft

Am 28. November 2022 wurde eine neue digitale Partnerschaft zwischen der Europäischen Union und der Republik Korea ins Leben gerufen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Fundamental Academic Values Award: DAAD vergibt erstmals internationalen Preis für akademische Grundwerte im Europäischen Hochschulraum

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat erstmals den "Fundamental Academic Values Award" für akademische Grundwerte vergeben. Ausgezeichnet werden drei Nachwuchswissenschaftlerinnen aus Österreich, Litauen und Deutschland, die mit ihren…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Global School of Surgery: Kostenloses Wissen für Chirurginnen und Chirurgen weltweit

Videos, die der Ausbildung lokaler Chirurgen am Universitätsspital Zürich (USZ) dienten, wurden auf Youtube von über 600.000 Personen gesehen. Der große Erfolg führt jetzt zur Gründung der Online-Plattform "Global School of Surgery", die ab 2023…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

EU-Haushalt 2023: Verteilung der Mittel für Forschung und Innovation beschlossen

Das Europäische Parlament hat am 23. November den EU-Haushalt verabschiedet. Darin enthalten sind auch die Budgets für Forschung und Innovation. Horizont Europa verfügt im kommenden Jahr über Mittel von 12,4 Milliarden EUR. Das Mobilitätsprogramm…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundeshaushalt 2023: Mehr Mittel für DAAD und AvH beschlossen

Am 25. November hat der Bundestag offiziell den Haushalt 2023 verabschiedet. Dieser sieht unter anderem Aufwüchse für die Budgets des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und der Alexander von Humboldt Stiftung (AvH) vor, die beide mit…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Argentinien und Deutschland stärken Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie

Im Rahmen der "Argentinisch-Deutschen Woche der Wissenschaft, Technologie und Innovation" stellte die gemeinsame Kommission beider Länder zu diesem Thema ihre Kooperationen und Perspektiven für die Zusammenarbeit vor.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäischer Rechnungshof veröffentlicht Sonderbericht zu Synergien zwischen Horizon 2020 und europäischen Struktur- und Investitionsfonds

Der Europäische Rechnungshof hat am 21. November 2022 seinen Sonderbericht "Synergien zwischen Horizont 2020 und den europäischen Struktur- und Investitionsfonds werden noch nicht voll ausgeschöpft" veröffentlicht. Wie der Hof feststellt, konnten…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

PEPPERONI: EU fördert Pilotlinie für innovative Tandem-Solarzellen

PEPPERONI ist ein vierjähriges Forschungs- und Innovationsprojekt, das im Rahmen von Horizonr Europa kofinanziert und vom Schweizer Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation unterstützt wird. Das Projekt, das vom Helmholtz-Zentrum…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Neuseeland führt Richtlinie für offenen Zugang zu Forschung ein

Ab dem kommenden Jahr müssen Ergebnisse aus Projekten, die vom neuseeländischen Ministerium für Wirtschaft, Innovation und Beschäftigung gefördert werden, freizugänglich publiziert werden.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäischer Supercomputer LEONARDO in Italien eingeweiht

Die Europäische Kommission hat am 24. November zusammen mit dem Gemeinsamen Unternehmen für europäisches Hochleistungsrechnen (GU EuroHPC), dem italienischen Ministerium für Universitäten und Forschung und dem CINECA-Konsortium Europas neuesten…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Marokko plant Errichtung von zwölf Berufsbildungszentren

Als Teil der Bemühungen der marokkanischen Regierung, junge Menschen in das Berufsleben einzugliedern, plant Marokko den Bau von zwölf hochmodernen Berufsbildungszentren, den "Cités des Métiers et des Compétences".

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

G20 setzen Akzente in Bildung und Forschung

In Bali ist am 16. November der G20-Gipfel zu Ende gegangen. Vorausgegangene Treffen der Ministerinnen und Minister hatten neue Akzente für Forschung und Bildung gesetzt. Zum Erfolg der Bildungsberatungen trug auch ein besonderes indonesisches…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Aufforderung für Erasmus+ 2023 gestartet: Förderung von Mobilität und Zusammenarbeit in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport

Die Europäische Kommission hat am 23. November die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Erasmus+ für das Jahr 2023 gestartet. Mit einem Jahresbudget von 4,2 Milliarden EUR intensiviert Erasmus+ seine Unterstützung für Inklusion, aktive…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Irland stellt Aktionsplan für Open Research vor

Am 21. November stellte Simon Harris, Minister für Weiterbildung- und Hochschulbildung, Forschung, Innovation und Wissenschaft, den Aktionsplan zur Implementierung einer offenen Forschung in Irland vor.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger