Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung: Kooperationsvereinbarung mit der Pädagogischen Universität Shanghai

Ziel der geschlossenen Kooperationsvereinbarung des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) und der Shanghai Normal University (SHNU), der Pädagogischen Universität Shanghai in China, ist es, signifikante Beiträge zur...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neues EU-Projekt: Stadtnahe Freiflächen erhalten

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) koordiniert das neue Interreg-Europe-Projekt "RENATUR". Gemeinsam mit sechs weiteren Partnern in Europa möchte das Projekt auf die Bedeutung von Freiflächen an den Stadträndern aufmerksam machen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Accelerator Pilot des Europäischen Innovationsrates: 75 Startups und KMU erhalten 275 Millionen Euro

In der bisher größten Förderrunde im Rahmen der Pilotphase des Accelerator des Europäischen Innovationsrates (EIC) wurden 75 Startups sowie kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) zur Förderung ausgewählt. Als wesentliche Neuerung werden 39 dieser...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Nächster Schritt für die Französisch-Georgische Universität

Die Französisch-Georgische Universität bietet in Tiflis Doppeldiplom-Studiengänge an. Nun wurde ein Konsortium aus sieben Hochschulen aus Tiflis, Rennes, Lyon und Montpellier gegründet.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-japanisches Projekt AIRPoRT: Mehr IT-Sicherheit in der Produktion

Wie reduzieren Unternehmen das Risiko von Cyberangriffen auf ihre Produktionsumgebungen? Diese Frage beantworten deutsche und japanische Forschungseinrichtung im Projekt "AIRPoRT – Artificial Intelligence für Robotik und vernetzte Produktion"....

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Alexander von Humboldt-Stiftung: Ranking der Herkunftsnationen von Geförderten veröffentlicht

Die Alexander von Humboldt-Stiftung fördert jährlich 2.000 Forschungsaufenthalte von ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Deutschland. Zu ihrem Netzwerk gehören über 29.000 Alumni in über 140 Ländern. Die neu veröffentlichte...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Science|Business: Ausgaben für Forschung und Entwicklung in der EU 2018 leicht gestiegen

In mehr als der Hälfte der EU-Staaten sind die FuE-Ausgaben, gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP), gestiegen. Auf die gesamte Europäische Union betrachtet gab es nur einen leichten Anstieg.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Französische Agentur für Forschungsförderung ANR erfolgreich evaluiert

Der französische Evaluierungsrat HCERES hat der ANR als Institution ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt, empfiehlt aber eine deutlich höhere Förderquote.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Interdisziplinäres EU-Konsortium entwickelt innovative Modellsysteme für die Evaluation immunmodulierender Therapeutika

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB beteiligt sich an dem EU-Projekt imSAVAR, das innovative Modellsysteme für die Evaluation immunmodulierender Therapeutika entwickelt. Das Projekt will damit die Grundlagen für...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger