Nachrichten

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

GAIN 2019: Größtes Netzwerktreffen deutscher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler startet in den USA

Vom 23. bis 25. August geht es in San Francisco um Innovationen und Jobs am Wissenschaftsstandort Deutschland. Die GAIN-Jahrestagung ist außerhalb Europas die größte Netzwerkveranstaltung für Wissenschaftlerkarrieren in Deutschland.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Künstliche Intelligenz: Wo stehen China, die EU und die USA?

Studie des Center for Data Innovation vergleicht Stärken und Schwächen Chinas, der Europäischen Union und der USA im Bereich der Künstlichen Intelligenz

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-schweizerisches Projekt zur Erforschung der Evolution von mikrobiellen Resistenzen

Hochschulübergreifendes, interdisziplinäres Forschungsprojekt zu Resistenzen verschiedener Krankheitserreger erhält Förderung in Höhe von eineinhalb Millionen Euro durch die VolkswagenStiftung.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Frankreich: Lebenshaltungskosten für Studierende steigen erneut

Für Studierende in Frankreich wird das Leben laut den studentischen Gewerkschaften FAGE und Unef zum kommenden Wintersemester erneut teurer. Verantwortlich sind vor allem höhere Lebenshaltungskosten.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue Anerkennungszahlen: Deutschland bei ausländischen Fachkräften gefragt

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeiten des Anerkennungsgesetzes des Bundes und lassen ihre ausländischen Berufsqualifikationen bewerten. Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes hat sich die jährliche Antragszahl verdoppelt. Starke Zuwächse...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

ESMT Berlin startet globales Austauschprogramm mit internationalem Hochschulnetzwerk

Die European School of Management and Technology (ESMT) Berlin hat sich mit internationalen Wirtschaftsuniversitäten für ein globales Austauschprogramm zusammengeschlossen, das über drei Kontinente reicht.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Justus-Liebig-Universität Gießen stärkt internationales Netzwerk im südlichen Afrika

Delegation der Justus-Liebig-Universität Gießen zu Gast an der University of Botswana in Gaborone und an der North-West University in Mafikeng und Potchefstroom

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Resistente Tuberkulose heilbar – neues aus BMBF-Mitteln entwickeltes Medikament zur Behandlung zugelassen

Bundesforschungsministerin Karliczek: Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die tödlichste Infektionskrankheit der Welt.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Brasiliens größter Förderagentur geht das Geld für Stipendien aus

Ab September fehlen dem Nationalen Rat für Wissenschaftliche und Technologische Entwicklung Finanzmittel für mehr als 80.000 Stipendien. Forscherinnen und Forscher fürchten weitreichende Konsequenzen.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger