Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

Berichterstattung weltweit

COVID-19: Europäische Kommission aktualisiert Horizont-2020-Arbeitsprogramm

Die Europäische Kommission hat im Zusammenhang mit der am 4. Mai gestarteten Globalen Coronavirus-Initiative das Horizont-2020-Arbeitsprogramm angepasst. Insgesamt sollen eine Milliarde Euro für Forschung und Innovation bereitgestellt werden.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Reimar Lüst-Preise 2020 für internationale Wissenschafts- und Kulturvermittlung vergeben

Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat gemeinsam mit der Fritz Thyssen Stiftung herausragende Forschung zu politischer Gewalt und zeitgemäßem Verwaltungsrecht ausgezeichnet.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

EU-Weißbuch für Künstliche Intelligenz: Bundesregierung übermittelt Stellungnahme an Europäische Kommission

Am 29. Juni hat die Bundesregierung ihre Stellungnahme zum „Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz – ein europäisches Konzept für Exzellenz und Vertrauen“ sowie zum „Bericht über die Auswirkungen künstlicher Intelligenz, des Internets der Dinge und der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

253 Millionen Euro Fördermittel: VolkswagenStiftung zieht Bilanz eines Rekordjahres

253,2 Millionen Euro hat die VolkswagenStiftung 2019 für wissenschaftliche Forschungsprojekte und Veranstaltungen bewilligt. Das ist die höchste Fördersumme der Stiftungsgeschichte und ein Plus von 22,2 Prozent gegenüber dem Jahr 2018. Dabei wurde in...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Großbritannien fördert Forschung und Entwicklung in sieben regionalen Konsortien

Sieben große neue Forschungs- und Innovationsprojekte erhalten 186 Mio. Pfund, mit dem Ziel, das Wirtschaftswachstum in Großbritannien zu fördern.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Berufsbildungspartnerschaft zwischen Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft und SOS Kinderdorf in Ruanda

Seit November 2017 engagiert sich das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft in der beruflichen Bildung in Ruanda. Das Bildungswerk ist dazu eine Berufsbildungspartnerschaft mit dem SOS Kinderdorf Kigali, Ruanda eingegangen. Finanziert...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

DAAD-Statement zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft: Bildung und Wissenschaft für ein starkes Europa

Am 1. Juli übernimmt Deutschland für sechs Monate die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) erwartet von der Bundesregierung, während der Präsidentschaft die Weichen für eine Stärkung von Bildung...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Horizont Europa: Zwischenberichte zu neuen Missionen veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat erste Zwischenberichte veröffentlicht, in denen neue Missionen für das kommende Forschungsrahmenprogramm Horizont Europa vorgestellt werden.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Unterstützung für Humboldt-Alumni bei Rückkehr nach Rumänien

Die Alexander von Humboldt-Stiftung und die rumänische Forschungsförderorganisation UEFISCDI bauen die Unterstützung von rumänischen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus, die in ihr Heimatland zurückkehren.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger