Nachrichten

Berichterstattung weltweit

Weltbiodiversitätsrat tagt in Paris

Der Weltbiodiversitätsrat IPBES wird bei seiner siebten Plenumssitzung in Paris insbesondere den ersten Bericht zum Zustand der weltweiten Artenvielfalt seit 15 Jahren vorstellen.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Huawei startet IKT-Ausbildungsprogramm in mittel- und osteuropäischen Ländern

Der chinesische Telefonkonzern gab im Rahmen des China and Central and Eastern European (CEE) Countries Economic and Trade Forum am 12. April in Kroatien den Start eines neuen Programms zur Förderung von Kompetenzen in den Bereichen Informations- und...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

ERA-NET Cofund SusAn: Erste Zwischenergebnisse aus Forschungsprojekten zu nachhaltiger Tierhaltung in Europa vorgestellt

Insgesamt 14 transnationale Forschungsprojekte, die Fragestellungen für eine nachhaltigere Tierhaltung in Europa erarbeiten, waren aus der ersten, von der EU kofinanzierten Bekanntmachung des ERA-NET Cofund SusAn hervorgegangen. Nach dem Projektstart...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Kanada schafft neue Professuren für Spitzenforschung

Insgesamt 80 Mio. CAD (umgerechnet rund 53,2 Mio. EUR) investiert die kanadische Regierung in acht neue Canada Excellence Research Chairs.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

OECD-Report analysiert Innovationen im digitalen Zeitalter

Der Endbericht des OECD-Projekts Digital Innovation. Seizing Policy Opportunities wurde am 10. April 2019 in London präsentiert. Der Bericht enthält Trends, Empfehlungen und Fallstudien aus acht Ländern.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Französische Roadmap für Künstliche Intelligenz im Verteidigungsbereich vorgestellt

Eine Ethikkommission, jährlich 100 Millionen Euro Investitionen und deutlich mehr KI-Experten: Frankreich setzt auch im Verteidigungsbereich auf Künstliche Intelligenz.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Schweizer Roadmap für Forschungsinfrastrukturen 2019

Der Schweizer Bundesrat hat am 17. April 2019 die "Schweizer Roadmap Forschungsinfrastrukturen 2019" des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) zur Kenntnis genommen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Europaweiter Master "Food Systems" startet an der Universität Hohenheim

Der Studiengang ist ein Kooperationsprojekt von sechs europäischen Universitäten mit Beiträgen von Unternehmen des Lebensmittelsektors. Die EU fördert die Kooperation mit jährlich 2,4 Millionen Euro.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Indische Open-Access-Plattform für noch nicht veröffentlichte wissenschaftliche Beiträge

Die Initiative IndiaRxiv will es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Indien ermöglichen, ihre Forschungsarbeiten öffentlich auszutauschen und einer Qualitätskontrolle zu unterziehen.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger