Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik. Diese speisen sich aus den Rubriken "Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales" und "Berichterstattung weltweit", die Sie auch separat aufrufen können.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales Berichterstattung weltweit

Unsere Hinweise zu Fundstücken aus der weltweiten Medienlandschaft finden Sie unter Für Sie entdeckt.

LISTENANSICHT FILTERN

Berichterstattung weltweit

Arbeitsprogramm 2024 der europäischen Partnerschaft für Globale Gesundheit EDCTP3 veröffentlicht

Die institutionalisierte Partnerschaft Global Health EDCTP 3 (European and Developing Countries Clinical Trials Partnership) hat ihr Arbeitsprogramm für 2024 mit Ausschreibungen für sieben Topics und einem Budget von mehr als 140 Millionen Euro…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

EuroHPC: Europäischer Supercomputer MareNostrum 5 in Spanien eingeweiht

Das Gemeinsame Unternehmen Europäisches Hochleistungsrechnen (EuroHPC JU) hat Ende Dezember 2023 am Barcelona Supercomputing Center (BSC) den neusten europäischen Supercomputer MareNostrum 5 eingeweiht. Ab März 2024 steht dieser Industrie und…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesbericht zur internationalen Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung 2021-2022 verabschiedet

Die Bundesregierung misst der internationalen Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft und Forschung große Bedeutung zu. Dies geht aus dem "Bericht zur internationalen Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung 2021-2022" hervor, der unter der…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Horizont Europa: Charité leitet internationales Forschungsprojekt zur Entstehung von Zoonosen

Das gestartete Projekt "Zoonosis Emergence across Degraded and Restored Forest Ecosystems" (ZOE) wird von der EU-Kommission für vier Jahre mit rund vier Millionen Euro gefördert. Die Förderung erfolgt im Rahmen des europäischen…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Spanien reformiert Evaluierung von Forschenden an öffentlichen Hochschulen

Das spanische System zur Evaluierung von Forschenden, bei dem die Veröffentlichung von Publikationen das bislang einzig maßgebliche Kriterium für die Entwicklung der wissenschaftlichen Karriere war, wurde überarbeitet. Das zum Jahreswechsel in Kraft…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Südkoreanischer Haushalt 2024: Einschnitte bei Forschung und Entwicklung

Erstmals seit 33 Jahren sinken in Südkorea die Haushaltsmittel für Forschung und Entwicklung. Laut dem US-Magazin Science belaufen sich die Kürzungen auf 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Belgien übernimmt EU-Ratspräsidentschaft: Rolle von Bildung, Forschung und Innovation

Vom 1. Januar bis zum 30. Juni hat Belgien den EU-Ratsvorsitz inne. Hauptaufgabe ist die Koordinierung des Rates und die Förderung der Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten. Bildung, Forschung und Innovation sind dabei eigenständige Punkte im Programm…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

BMBF stärkt geisteswissenschaftliche Forschung: Start für zwei neue Käte Hamburger Kollegs in Berlin und Saarland

Käte Hamburger Kollegs leisten internationale Forschung zu innovativen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fragen in Deutschland. Von 2008 bis 2011 brachte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bereits zehn Käte Hamburger Kollegs…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erste Ausschreibungen der neuen Partnerschaft für personalisierte Medizin angekündigt

Die kürzlich ins Leben gerufene neue Europäische Partnerschaft für personalisierte Medizin (EP PerMed) hat eine vorläufige Ankündigung ihrer ersten gemeinsamen transnationalen Ausschreibung (Joint Transnational Call, JTC) für Januar 2024 angekündigt.…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Neue Lebensräume für Hummeln, Schmetterlinge und Co: Universität Freiburg leitet europäisches Forschungsprojekt "RestPoll"

Bienen, Hummeln, Käfer und andere Bestäuber finden in Europa immer weniger Lebensräume. Das über das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont Europa mit knapp sieben Millionen Euro geförderte Projekt RestPoll will Lebensräume für…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Mit Satellitendaten zu mehr Sicherheit im Bergbau: EU-Forschungsprojekt MOSMIN gestartet

Im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts MOSMIN forschen zwölf internationale Partner unter Leitung des Helmholtz-Instituts Freiberg für Ressourcentechnologie daran, mit Hilfe von Copernicus Satellitendaten und In-situ-Daten Bergbauhalden…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Finnischer Forschungsrat beschließt langfristigen Plan für Forschungsinfrastrukturen

Am 11. Dezember 2023 beschloss der finnische Forschungsrat den "Long-term Plan for Research Infrastructures 2030". Dieser soll die langfristige Finanzierung sowie Aufbau und Weiterentwicklung von Forschungsinfrastrukturen sicherstellen.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Circular Bio-based Europe Partnerschaft: Arbeitsprogramm 2024 veröffentlicht

Die Europäische Partnerschaft Circular Bio-based Europe Joint Undertaking (CBE JU) hat am 19. Dezember 2023 ihr Arbeitsprogramm für das Jahr 2024 veröffentlicht. Darin enthalten sind die Informationen zur kommenden Ausschreibung der Partnerschaft,…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

LOFAR und INFRAFRONTIER: EU richtet zwei neue Konsortien für europäische Forschungsinfrastrukturen ein

Die Europäische Kommission hat Ende Dezember den grenzüberschreitenden Forschungsinfrastrukturen "Low Frequency Array" (LOFAR) und INFRAFRONTIER jeweils die Gründung eines "Konsortiums für eine europäische Forschungsinfrastruktur" (ERIC) gestattet.…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Turing Scheme: Britische Regierung legt Evaluation des Programms zur Förderung von Auslandsmobilität im Bildungssektor vor

Das Vereinigte Königreich fördert seit 2021 mit dem "Turing Scheme" die Auslandsmobilität von Studierenden, Auszubildenden sowie Schülerinnen und Schülern britischer Bildungseinrichtungen. Die Regierung hat nun eine Evaluierung des ersten Jahres des…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Pandemievorsorge: Universität Leipzig koordiniert EU-Projekt zur Entwicklung neuer Diagnostika

Die Universität Leipzig ist Koordinatorin eines neuen, vom EU-Programm Horizont Europa mit insgesamt sechs Millionen Euro geförderten Projekts zur Entwicklung neuer Diagnostika zur Pandemievorsorge in der EU. An dem jetzt gestarteten, vierjährigen…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Technische Hochschule Ulm und Universitas Kristen Immanuel in Indonesien intensivieren gemeinsame Arbeit an Energiewende

Eine Delegation der Technischen Hochschule Ulm (THU) reiste im November nach Yogykarta in Indonesien. Ziel des Aufenthaltes war nicht nur der Erfahrungsaustausch im Bereich der Förderung von Initiativen für erneuerbare Energien, sondern auch die…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Projekt "GlioLighT": EU-Förderung zur Therapie von Gehirntumoren

Gliome gehören zu den häufigsten Gehirntumoren. Sie sind nur schwer zu behandeln, da sie diffus sind und oft tief im Gehirn sitzen. In einem neuen EU-Projekt soll nun eine vielversprechende, innovative Methode zur Gliombehandlung untersucht und für…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Wachstum bei internationalen Studierenden und Erstsemestern in Deutschland setzt sich fort

Die Zahl der internationalen Studierenden an deutschen Hochschulen ist im aktuellen Wintersemester erneut gestiegen. Laut einer Schnellumfrage des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) sind derzeit zwischen 380.000 und 390.000…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Horizont Europa: Foresight-Bericht nimmt zweiten Strategischen Plan in den Blick

Am 14. Dezember hat die Europäische Kommission einen Foresight-Bericht veröffentlicht, der zur Entwicklung des zweiten Strategischen Plans (2025-2027) von Horizont Europa sowie zur Gestaltung des nächsten EU-Rahmenprogramms für Forschung und…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger