Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der weltweiten Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Klimafaktor Wolken – Feldkampagne EUREC4 will eines der großen Rätsel der Klimawissenschaften entschlüsseln

Am 20. Januar 2020 startet die knapp sechswöchige Feldstudie. Ziel ist die Überprüfung von Theorien über die Rolle von Wolken und Konvektion für den Klimawandel durch umfangreiche Messungen in der Atmosphäre und im Ozean. Darüber hinaus wird EUREC4A...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Mehr Zusammenhalt in Europa: DAAD unterstützt die Europäischen Hochschulnetzwerke

Mit der Initiative Europäische Hochschulen fördert die EU-Kommission europaweit die Exzellenz, Innovation und Inklusion in der Hochschulbildung. Bei der Ausschreibung im vergangenen Jahr kamen 15 deutsche Universitäten innerhalb der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Aus der Berufsschule hinaus in die Welt: Förderprogramm AusbildungWeltweit öffnet sich 2020 für Berufsschulen

Seit 2017 fördert AusbildungWeltweit Auslandsaufenthalte für Auszubildende und Bildungspersonal rund um den Globus. Im neuen Jahr treten Neuerungen in Kraft, durch die das Förderprogramm mehr Menschen erreichen wird: Künftig können auch Berufsschulen...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Chile bündelt Management von Forschung, Technologie und Innovation in einer neuen Agentur

Die Nationale Agentur für Forschung und Entwicklung ANID ersetzt die Nationale Kommission für Wissenschaft und Technologie Conicyt und wird über die bisherige FuE-Förderung der Conicyt hinausgehend auch für die Innovationsförderung zuständig sein.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Wissen zu internationalen Hochschulkooperationen weitergeben: Centers for Natural Resources and Development der TH Köln für drei weitere Jahre gefördert

Die Zentren für natürliche Ressourcen und Entwicklung (CNRD) der TH Köln vernetzen seit mehr als zehn Jahren weltweit Hochschulen, die in Lehre und Forschung einen Schwerpunkt auf das Management natürlicher Ressourcen setzen. 34...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Künstliche Intelligenz im Kampf gegen Demenz: BMBF fördert deutsch-amerikanisches Forschungsprojekt

Für ein deutsch-amerikanisches Projekt zu Künstlicher Intelligenz des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) rund eine Million Euro an Fördermitteln bewilligt. Unter der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-tschechisches Projekt ENZEDRA: Ausstellung „Aus der alten Küche“ in der Galerie Jirkov

Vom 01.02.2020 bis 30.04.2020 findet in der Galerie Jirkov die Ausstellung „Aus der alten Küche“ statt. Den interessierten Besucherinnen und Besuchern bietet sich dabei die Gelegenheit, sehr anschaulich in „historische Kochtöpfe“ zu schauen,...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Chinesisch-Deutsches Zentrum für Wissenschaftsförderung: Mobilitätsprojekte und Workshops bewilligt

Die Gemeinschaftsinitiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und ihrer chinesischen Partnerorganisation NSFC unterstützt Kooperationen zwischen deutschen und chinesischen Forschungsgruppen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Munition im Meer zuverlässig finden: EU-Projekt BASTA zur Munitionserkennung unter Wasser gestartet

Am Meeresboden liegen Millionen Tonnen an Altmunition und Sprengstoffen. Aufgrund der zunehmenden Umweltgefahren durch Korrosion besteht die Notwendigkeit, diese Altlasten zuverlässig und umweltgerecht zu entsorgen. Im neuen europäischen...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger